XF2.1 Boothby / LTE - Language Translation Enhancements 0.2.1.7

[Boothby] LTE - Language Translation Enhancements

  1. Boothby

    Boothby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Danke,

    Zeile 129 in besagter Datei sollte dann so aussehen:

    Code (Text):
    $addonId = ($phrase->language_id == 0) ? $phrase->addon_id : (($hasMaster) ? $phrase->Master->addon_id : $phrase->addon_id);
     
  2. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Vielleicht kannst du ja noch den Patch von @Boothby einfügen, ich finde leider nicht auf welche Datei sich die "besagte Datei" bezieht, für die Boothby den PHP8-Patch gepostet hat. Da sind soooo viele Dateien in dem Zipfile :( :angel:
     
    otto gefällt das.
  3. Boothby

    Boothby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

     
    Masetrix und otto gefällt das.
  4. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Besten Dank, nun funktioniert das auch mit XF 2.2.4 und PHP 8.0.3 wieder. :D

    Ich habe die Datei ins Zipfile von @gOOvER integriert und hänge das hier an.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2021
    McAtze und otto gefällt das.
  5. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Danke - muss man halt auch mal sagen. :)
     
    Masetrix und McAtze gefällt das.
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ähem....

    upload_2021-3-15_11-26-38.png

    Ich hasse Fehlermeldungen... kann man was tun, dass es weg geht. :D ;)
     
  7. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Das kommt, weil nur einne Datei ausgetaucht wurde, und das AddOn dabei nicht erstellt wird. Dafür muss das AddOn neu gebaut werden.
     
  8. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  9. McAtze

    McAtze Administrator Lizenzinhaber

    Kein Irrtum sondern völlig korrekt.
    Was du machst ist nur Kosmetik.
     
  10. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Solche Meldungen per Addon unterdrücken ist doch nicht Sinn der Sache. Das Addon muss neu erzeugt werden.
     
  11. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    So gesehen natürlich völlig richtig. Da waren die Finger mal wieder schneller als der Verstand. ;)
    Ich muss hier aber immer wieder den Quellcode von Add-ons und XF etwas anpassen und das dann ständig neu bauen wäre viel zu aufwendig. Daher reicht mir das Unterdrücken, dessen was ich eh weiß, völlig aus.
     
  12. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Ich lebe im DevForum einfach mit der Meldung. Im Live Forum hat das nichts zu suchen und sollte tunlichst vermieden werden.
     
  13. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das mag für die allermeisten Anwender zutreffen. Ich nutze hier lieber InCron, um wichtige Dateien/Verzeichnisse zu überwachen. Das hat den Vorteil, dass man damit zuverlässig auf andere Systeme loggen kann.

    Hat einer erstmal, wegen Fehlkonfiguration etc. Zugriff auf eine Ordnerstruktur gehabt kannst du dem Inhalt auch dann nicht trauen wenn XF dir den Zugriff u.u. nicht anzeigt weil der "Zugreifer" selbst dafür gesorgt hat dass Hashes oder lokale Logfiles / Zeitstempel wieder stimmen.

    Mit Incron müsste der "Zugreifer" schon Rootrechte erlangen, aber dann ist eh alles zu spät. :)
     
    Hoffi und otto gefällt das.
  14. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    OK, wenn du natürlich eine andere Überwachung der Dateiintegrität hast, ist das natürlich absolut in Ordnung, bzw. sogar besser.
     
  15. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    @Boothby
    Könntest du bitte das Addon einmal neu erstellen lassen... nach so langer Zeit möchte man die Datei-Integritätsfehlermeldung irgendwann dann doch mal wieder vom Schirm haben. ;) Dankeschön. :)

    Der Button "Insert translation" scheint bei mir nicht mehr zu funktionieren (Google translator). Kein Drama, aber womöglich ein Bug?

    Und wofür ist eigentlich die alternative URL Eingabe bei Google Translate in den Einstellungen zum Addon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2021
  16. Boothby

    Boothby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Zur 1. Frage: ja ich weiß. Tut mir auch leid. Ich möchte aber derzeit nichts versprechen, was sich dann nicht halten läßt.

    Zu deiner 2. Frage: damit kann man die Ziel-URL an welche die Übersetzungsanforderung sendet, ändern, z.B. von google.com auf google.de

    Code (Text):
    protected $url = 'https://translate.google.com/translate_a/single';
     
    otto gefällt das.
  17. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo @Boothby ,

    ich werfe virtuell 5 PayPal Euro in den Ring damit du bitte das Thema angehst - sollte ja mit einmal Addon erstellen recht flott getan sein. :) ;)
    upload_2022-1-24_11-1-27.png

    Ich weiß, es tut nichts - aber es ist einfach nicht schön Tag für Tag von nem roten Banner im ACP begrüßt zu werden und nein - die Prüfung möchte ich nicht deaktivieren, finde die schon sinnvoll. :)

    Bitte... :worthy::kap:
     
  18. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Eben erst gesehen das @Boothby schon ewig nicht mehr hier war.

    Ok, also hab ich sein Addon dann eben selbst neu erstellt (build) (und gleich mal die Version auf 2.1.8 um einen Zähler angehoben) und so saubere Hashes für die Dateiintegritätsprüfung erhalten.

    1. @Boothby s Version 2.1.7 deinstallieren
    2. Dateien entfernen
    3. Fehlerbereinigte inoffizielle Version aus dem ZIP hier im Beitrag mit sauberem Hash-Werten und neuer Version (siehe Beiträge zuvor) installieren, fertig.
    4. Dateiintegritätstest manuell starten um zu prüfen das die Aktion erfolgreich war oder warten bis dein Xenforo das selbst macht (Zeit gesteuert)
      upload_2022-1-24_11-51-7.png
    Ich gönn mir nu selbst nen Kaffee... :) ;)

    Wenns einfach und bequem sein soll:
    • Developer Tools installieren
    • Developer Modus aktivieren
    • betreffendes Addon: Build (ACP > Addons > Addoneinstellung > Build)
    • Das erstellte Zip öffnen, sicher stellen das ALLE Ordner und Dateien des original Addons enthalten sind (hier war nach dem Build das js\ Verzeichnis nicht mit drin, das hab ich mir dann aus dem original-zip rüber kopiert ins neue.
    • Wenn ein Verzeichnis oder eine Datei im neuen Addon-Zip fehlte, dann muss man die hashes.json bearbeiten und dort die dann auch fehlenden Zeilen aus dem Original rüber kopieren. Wenn keine Datei/Verzeichnis fehlte, kann man sich das sparen
    • addon.json bearbeiten um die Versionsnummer zu erhöhen
    • alles sauber im neuen Addon-Zip? Dann kanns installiert werden
    Statt der Developer Tools kann man auch über die Konsole das bereits installierte alte Addon neu builden lassen, aber das ist für nen Anfänger wohl doch ne zu hohe Hürde, daher der Umweg über die Developer Tools (Addon), da diese die Möglichkeit eines build direkt aus dem ACP mitbringen.
     

    Anhänge:

    gOOvER, Masetrix und mph gefällt das.
  19. gOOvER

    gOOvER Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Evtl wenn @Boothby zustimmt, können wir das ganze auf Github legen und gemeinsam pflegen. Hab mir die Lizenz garnicht angeschaut
     
  20. gOOvER

    gOOvER Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Das bekomme ich als Fehler für den nicht funktionierenden Buton:

    action.min.js?_v=ab3e4c82:2 Handler not found
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden