1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.1 Erfolge "resetten" und mehr

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von Tamara-Jasmin, 23. Dez. 2018.

  1. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nach dem Import und der Konfiguration von "Erfolge" bin ich zugeballert worden mit X-Erfolgsnachrichten.
    Um meinen Nutzern das zu ersparen würde ich das gerne zurücksetzen und bei 0 anfangen.
    (die nicht mal 100 Danke die aus vB4 übernommen wurden, reisst es nun wirklich nicht raus, und die knapp 3000 Danke aus dem AddOn lassen sich eh nur mit maximalem Aufwand übernehmen)

    Wie gehe ich da am besten vor?
    Interessanterweise habe ich in der Datenbank alle "Danke" schon entfernt - also die Spalte auf 0 gesetzt.
    Scheinbar sind die Meldungen wohl alle generiert worden - und müsste diese jetzt ebenfalls löschen ...

    LG: Tammy
     
  2. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Auswendig weiß ich es leider nicht aber es müsste eine Tabelle geben welche die Trophies tracked, die sollte sich aktualisieren lassen.

    Kommt darauf an was man unter maximalem Aufwand versteht.
    Ich hab dafür einen kleinen Trait geschrieben und per Class-Extension in XFI gehängt, waren keine 2h Arbeit und der Käse ist somit auch für zukünftige Importe gegessen.
    Allerdings erfordert dies in 2.1 aktuell noch Patches am Core, gibt hierzu auch 1-2 Bugreports, einen davon hast Du ja in XFI geduped.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2018
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  3. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nur noch ein xf_user_trophy. Dort sind meine Erfolge gelistet - und auch bereits entfernt.

    Also ich habe bisher die Tabellen in xf_user alle auf 0 gesetzt und in xf_user_trophy mit truncate den inhalt entfernt (dort standen auch nur meine ganzen Erfolge).

    Dann gehe ich einfach mal davon aus das ich alles richtig gemacht habe und die Erfolge erst nach einem Login des Nutzers - anhand meiner ja jetzt gelöschten Spalten - erstellt werden, und nicht durch einen Cron bereits irgendwo noch hinterlegt sind und nach dem Login aus/-eingelesen werden.

    LG: Tammy
     
  4. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Du darfst nicht vergessen auch mal unter Wartungen die Zähler zu erneuern.. ;)
     
    Tamara-Jasmin gefällt das.
  5. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Das war mal eine gute Idee ...
    Denn da hab ich gleich 2 Fehler festgestellt.
    Dieses SCH... Sprachfile scheint mir die falschen IDs zu laden.
    Mir ist immer noch ein Rätsel was das Sprachfile mit den Datenbankabfragen zu tun hat.
    Theoretisch NICHTS, ABSOLUT NICHTS ... oder aber die 2.1 ist derart verbuggt dass die IDs nicht richtig gelesen werden ... ich weiss es nicht ...
    Meinen Smiliebereich hat es mir derart versaut das ich damit nicht mehr arbeiten kann (kategorien lassen sich erstellen, aber nicht löschen / falsche Namen in den Kategorien).

    Nun ist es sogar so, das bei den Trophän die ID 2 die ID5 ist, 3 ist 2 - usw. also alles komplett durcheinander. Bei einem 10 Danke (ID2) bekommt man also die Meldung dass man 100 Danke abgegeben hat (ID5).
    Demnach ist die Reihenfolge in der Übersicht also auch völlig durcheinander.

    Der zweite Fehler ist der, dass trotzdem die Tabelle xf_user_trophy wieder voll ist. Nun für alle Nutzer ... fein ... :headbang:

    Nun geht die bastelei von vorne los ...
    vielleicht überschreibe ich mal das Sprachfile komplett.
    Die Sprache mit der ID0 dürfte ja nichts "abbekommen" haben.

    Wie man am Bild sieht, rechnet er nicht mal richtig. 67 Punkte ... aha ...

    LG: Tammy

    Nachtrag ... habe die reaction_score vergessen zu löschen. Vielleicht lag es daran.

    Nun nochmal:

    UPDATE `xf_user` SET `trophy_points` = '0'
    und
    UPDATE `xf_user` SET `reaction_score` = '0'

    Wenn die Zahlen gleich wieder drin stehen, werden die wohl aus den Themen und Beiträgen ausgelesen und müssen dort auch noch entfernt werden ...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2018
  6. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Der Fehler liegt hier eindeutig zwischen Stuhl und Tastatur.. ;)

    Die Master-Sprache wird NIE verändert, es sei denn du arbeitest im Developer-Modus und hast nicht aufgepasst. Was ich bisher bei den Übersetzungen mitbekommen habe ist, dass die Kategorie, Namen der Trophäen, Smiliebezeichnungen etc. alle über die Phrasen zu benennen sind. Wenn du den Titel änderst tritt die Änderung in der Master-Sprache auf. Also hier lieber das feine Englisch im Titel benutzen und anschliessen, wie @Kirby schon schön beschrieben hat, die Phrasen nutzen. Dies ist endlich mal eine Verbesserung im XenForo..
     
  7. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Zwar nicht schön, aber doch irgendwie beruhigend ;)

    Vielleicht mal kurz was ich gemacht habe: Developermodus habe ich in der aktuellen (Live)-Version nicht aktiviert.
    In der Testversion habe ich die komplette Untersprache der Sprache Deutsch exportiert.
    In der Liveversion habe ich die unveränderte Deutsche Sprache exportiert (aus diesem Forum von Boothby glaub ich).
    Dann die exportierte Version aus dem Testforum als Untersprache ...

    Die einzige Möglichkeit die ich noch sehe, das ich in den ersten Tagen nach der Installation mein Untersprachfile noch gar nicht installiert hatte, oder noch nicht umgestellt.
    Das würde bedeuten, das die Phrasen im übergeordneten Sprachfile gespeichert wurden .... jetzt komm ich durcheinander .. dann aber durch das neue ja gar nicht erscheinen dürften ..
    ich also doch das falsche übergeordnete Sprachfile installiert habe? ... ich glaub ich lösche beide Sprachfiles und installiere die komplett neu ....
    mal sehen was XF mit bei den Smilies meldet wenn ich nur noch das Mastersprachfile habe.

    Mehr wie das alles wieder auf Englisch ist kann ja nicht passieren. Dann muss ich mich halt nochmal ein paar Tage hinsetzen und dran arbeiten.

    na .... auf gehts ...

    LG: Tammy
     
  8. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Bitte gewöhne dir die richtigen Satzzeichen an. Es ist sehr anstrengend dir zu folgen. ;)

    Wenn du eine Sprache exportierst, achte darauf das du den Haken NICHT gesetzt hast. Du willst nur die übersetzten Phrasen nutzen. Alles andere führt zu Fehlermeldungen.
    Wie du schon geschrieben hast, setze einfach mal wieder auf Null, erstelle eine neue Sprache mit Deutsch (xx) und dann importiere darin dein Sprachfile. Du kannst das Sprachfile auch als Untersprache von Deutsch (xx) einpflegen. Nur solltest du darauf achten bei der Übersetzung die richtige Sprache ausgewählt zu haben.

    Als kleines Schmankerl am Rande, ich übersetze derzeit lokal auf meinem Mac (ScotchBox) und importiere dann das Sprachfile in mein Testforum auf dem Server zum testen. Nun habe ich dann dort weiter Übersetzt und nicht exportiert. Nicht aufgepasst und so war ein halber Tag Arbeit weg. :D
     
  9. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe es bei xenforo.com ja schon einmal erklärt, erkläre es aber gerne auch noch einmal auf Deutsch:
    Dinge wie Titel von Smiley-Kategorien sind Phrasen die keinem Add-on zugeordnet sind, d.h. sie werden bei Upgrades nicht angefasst.
    Wenn Du also den Titel einer Smiley-Kategorien änderst, so wird die entsprechende Phrase in der MASTER-Sprache (ID 0) geändert.
    Wenn Du diese Phrase allerdings übersetzt hast, so wirst du keinerlei Auswirkungen im Frontend sehen, denn da wird immer die übersetzte Phrase verwendet.
    Ich würde daher solche Phrasen nicht übersetzen solange Du eh nur eine Sprache nutzt, dann kannst du einfach bearbeiten und die Änderungen direkt sehen/nutzen.
    Alternativ musst du halt immer die Phrasen mit anpassen, das würde ich aber nur in einer Sprache machen die ausschließlich für das jeweilige Forum genutzt wird, d.h. einer Kindsprache von Deutsch.

    Das Verhalten ist übrigens identisch mit dem von vBulletin z.B. bei Profilfeldern.
     
    McAtze gefällt das.
  10. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    @Kirby - ich habe aber die Mastersprache nicht exportiert und dann importiert. Das kuriose war ja ein falscher Deutscher Titel in importierten Kategorien.
    Da stand z.b. beruf. habe ich dieses geöffnet um den titel zu ändern - stand im zu ändernden Text: schildersmilies.

    Im übrigen habe ich gerade etwas richtig böses im ACP.

    Im Testforum funktionierte das einwandfrei - ohne Mucken.
    Ich habe die xf_user_title_ladder (truncate) gelöscht und mein File (70 Einträge) importiert.
    Keine Zuweisung zu meinen Usern. Also alle Wartungen ausgeführt die man ausführen kann ... nix.
    Einfach mal eine Zeile über das ACP geändert ... manchmal will das Programm ja nur eine neue "Speicherung". Er setzt das immer wieder auf die alte Zahl zurück.
    Nur wenn ich eine Zahl ändere und ENTER drücke, übernimmt er mir den neuen Wert - und erst dann werden auch alle Werte in den Nutzern angezeigt.
    Soweit so gut ... würde mir ja schon reichen ...
    aber dieser eine kleine Button unter den Werten: Benutzertitel aktualisieren ist TÖTLICH !!!!!!!!
    Zu JEDER ZEIT werden UMGEHEND ALLE Einträge aus der Datenbank gelöscht! Ich brauch nicht mal den Haken setzen um alle zu markieren ... einfach nur auf den Button klicken ... KRASS!

    LG :Tammy
     
  11. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Du solltest dir vielleicht mal angewöhnen nur im Notfall in der Datenbank zu löschen. Das ist nicht umsonst keine Funktion im XenForo ACP.
    So wie du überall löschst, erstellst, überschreibst usw. macht das Helfen keine Spaß mehr. Da kommt man mit dem reproduzieren gar nicht mehr hinterher. :smoke:
    Das haben dir @Kirby und ich nun schon mehrfach erklärt. :rolleyes:
     
  12. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Liest Du eigentlich auch oder schreibst du nur?
    Das ist doch genau der Effekt den ich beschrieben habe:
    Die Titel von Smiley-Kategorien werden als Phrasen anhand der Auto-Increment-ID der Tabelle xf_smilie_category gespeichert; dass die auf 2 unterschiedlichen Installationen identisch sind ist eher Glückssache.
    Übersetze die Phrasen der Titel nicht, dann funktioniert alles so wie erwartet.
    Wenn Du Titel übersetzt musst Du die halt immer mit anpassen.

    Smiley Import/Export erlaubt es dir Defnitionen von einem System in einem anderen zu importieren, die Objekte haben dann dort aber mitnichten die gleichen IDs (das ist der absolute Ausnahmefall).
    Da die Titel der Kategorien von den IDs abhängen ist es praktisch unmöglich bei übersetzten Phrasen in verschiedenen Systemen den gleichen Titel für die gleiche Kategorie zu haben (eben weil die IDs unterschiedlich sind).

    Das Kauderwelsch davor verstehe ich leider nicht, aber was bitteschön erwartest Du dass der Button tun sollte ... Einhornduft verbreiten?
    Dass die Haken dazu da sind Einträge zu löschen ist dir ja sicher bewusst (steht ja als Spaltenüberschrift darüber).

    Der Button tut exakt das was die Beschriftung sagt: Er aktualisiert die Benutzertitel für alle Benutzer entsprechend der Einstellungen.
    Ist das gleiche wie unter vBulletin Wartung / Wartungsfunktionen / Benutzertitel & Ränge aktualisieren

    Und ich kann @McAtze nur beipflichten:
    Hör auf in den Innereien herumzupfuschen wenn Du nicht exakt weißt was Du tust, das kann nur Probleme verursachen und ist der Grund für deine ganzen Fehler/Probleme/Frustration.
    XF 2.1 ist nämlich entgegen deiner Meinung ganz und gar nicht furchtbar instabil, wir haben das mit 3 Installationen (davon 2 mit jeweils deutlich über 1 Million Beiträgen) im Produktivbetrieb ohne dass es da irgendwelche größeren Probleme gäbe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2018
    Tamara-Jasmin und McAtze gefällt das.
  13. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Jetzt hast Du aber nicht gelesen ;)
    Bei mir LÖSCHT er ALLE einträge! Da wurde nix aktualisiert!
    Der Klick auf den Button alleine reicht schon aus um alle einträge zu löschen! Sprich - die Tabelle ist LEER!

    Danke für Deine Geduld Kirby ... so langsam verstehe ich das wohl mit den IDs ...
    und ... von furchtbarer instabilität habe ich bisher noch nicht geredet. Hier und da hakt es etwas - aber im groben und ganzen bin ich sehr zufrieden! Das muss ja auch mal gesagt werden ;)
    Ich hab mir das wohl nur mit den fehlerhaften Sprachen selber alles irgendwie nicht gerade leichter gemacht :(

    LG: Tammy
     
  14. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nochmal als Rückfrage ob ich das richtig verstehe:
    Du rufst admin.php?user-title-ladder/ auf und tust dann nichts weiter als auf den Button rechts unten im ersten Kasten (Update user titles) zu klicken - und dann sind alle Einträge in der Liste weg?
    Das darf nicht passieren (und passiert bei mir auch nicht).

    Tipp für die Zukunft: Wenn Du etwas nicht verstehst oder es unklar ist, dann frag nach aber geh nicht einfach drüber hinweg.
    Denn letzteres macht es für diejenigen die sich bemühen zu helfen unglaublich zäh/zeitaufwändig/nervend.
     
    Tamara-Jasmin und McAtze gefällt das.
  15. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    richtig ... genau DAS passiert.
    Kann gerne ein Video von machen. Ohne Haken - mit Haken ... alles das selbe verhalten

    Manch einer ist halt leicht reizbar und eben - wie Du sagst - genervt - wenn man was nicht gleich versteht ... achja ... alles nicht so leicht. Man kann es einem leider auch nicht immer recht machen .. ist in allen lebensbereichen leider so.
    Werde versuchen mich zu bessern und vielleicht mal per PN anfragen wenns recht ist ;)

    LG: Tammy
     
  16. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Video braucht es glaube ich keines, aber ein Auszug des Netzwerk-Tab sodass man den POST-Request sehen kann wäre hilfreich.

    Und ein Auszug deiner php.ini, inbesondere im Hinblick auf max_input_vars.

    Setzt Du Suhosin oder ModSecurity ein?
     
  17. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ohne lange zu suchen .. wo finde ich den bitte?

    hatte vor ewigen Zeiten mal in FireFox ein Tool was das abgefangen hat, weiss aber gar nicht mehr wie das hiess ... vielleicht gibts ja schon eine Standardfunktion?

    Ansonsten bitte eine kurze Empfehlung ... danke ....

    LG: Tammy
     
  18. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das kann ich dir nicht pauschal beantworten, hängt vom Browser ab:
    In Chrome unter Windows kannst Du die DevTools per F12 aktivieren und dann einfach auf den Tab Network klicken.

    Hat Du die noch nie benutzt?
     
  19. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    nicht im Dev-Tools ... hatte früher ein eigenes AddOn, wo man noch ein wenig mehr "nacharbeiten" konnte ;)
    Ansonsten ist das ständig offen bei mir (wegen CSS arbeiten).

    Das hier kommt z.B. wenn ich auf Speichern gehe (da passiert gar nichts, es werden wieder die alten werte geladen)

    Mit der Enter-Taste kommt dann das hier:

    Nur so werden Werte gespeichert ...

    Wenn ich die bestätigung habe das dies die richtigen Werte sind, "lösche" ich n ochmal ;)

    LG: Tammy
     
  20. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Da passiert schon was, aber nicht das was Du erwartest ;)
    Der Speichern-Knopf bezieht sich nur auf den unteren Kasten, d.h. die Einstellung nach was gezählt werden soll.
    Ist nicht so ganz intuitiv, werde ich als Bug-Report einwerfen (falls nicht bereits vorhanden).
    Der Speichern-Knopf ist klar dem unteren Kasten zugeordnet, d.h. wird auch bei längerer Liste nicht sticky angezeigt, da gibt es nicht wirklich viel zu ändern - das UI ist so in Ordnung.

    Code (Text):
    POST
    admin.php?user-title-ladder/update
    Das ist der entscheidende Request, davon die Daten zu sehen wäre hilfreich.

    Müsste in etwa so aussehen
    Code (Text):

    update[0][title]: New Member
    update[0][minimum_level]: 0
    update[5][title]: Member
    update[5][minimum_level]: 5
    update[25][title]: Active member
    update[25][minimum_level]: 25
    update[45][title]: Well-known member
    update[45][minimum_level]: 45
    title:
    minimum_level: 0
    _xfToken: 1545584677,40450143c121bf723c2e76408a653356
     
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden