Anfrage und Tadel

Dieses Thema im Forum "Feedback zu xenDACH" wurde erstellt von Tiger, 2. Feb. 2011.

  1. captainslater

    captainslater Bekanntes Mitglied

    Einen Euro finde ich schon für sehr entwürdigend.
    Ob man nun was spenden will oder nicht, sei jedem selbst überlassen.
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Nun ja, wie du eventuell mitbekommen hast oder haben könntest, verlangen wir für die deutsche Übersetzung zum aktuellen Zeitpunkt nicht einmal einen einzigen Euro, sondern geben sie komplett kostenlos heraus. Auch zwingen wir niemanden dazu das hier angebotene Sprachpaket einzusetzen. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es außerdem noch eine weitere Version, die genutzt werden kann, weshalb auch niemand auf unsere Version angewiesen ist.

    Somit ist es eine ziemlich sinnlose Diskussion ...
     
  3. Tiger

    Tiger Gast

    Was Du und der Rest hier wohl nicht ebgreift aber gerne darauf rumreitet da ihr wohl sonst nichts entgegen zusetzten habt, ist das es um den LINK geht der aufgrund seiner LÄÄÄÄÄNGE sehr dreist ist!
    Es geht darum das ihr versuchen sollt den massiv zu kürzen!!!! Nicht um geld DAS wäre nur eine ZUSATZOPTION!

    Entweder willst DU /IHR das nicht verstehen oder könnt ihr nicht - mir gleich ich nutze euere schon lange nicht mehr!
     
  4. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Hmmm ... Schauen wir einmal was alles in diesem Thema schon zusammengekommen ist ...

    Der Originaltext:
    Deutsche Version von xenDach ©2011

    In diesem Thema erfolgte Vorschläge:
    Deutsche Übersetzung von xenDach.de ©2011 (von Haddawas)
    Übersetzung von xenDach ©2011 (von Benecke)

    Wenn ich das so sehe, dann sind die Texte alle nicht wirklich massiv kürzer, oder?
     
  5. principia

    principia Bekanntes Mitglied

    Ich hatte das Problem beim Einsatz vom Flexile Style, der mit dem Text im Footer kollidiert.
    Ist irgendwie keine zufriedenstellende Lösung - generell.

    Irgendwie erwarte ich aber, dass Xen mir eine deutsche Version zur Verfügung stellt.
    Wie das dann geregelt ist, muss sich klären, ist aber nicht mein Problem.

    Seit ihr da in den Gesprächen mit Kier und Co vorwärts gekommen?
     
  6. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wieso erwartest du das? XenForo Ltd ist eine englische Firma, die englischsprachige Software entwickelt und diese auch genau in dieser Sprachversion vertreibt. Somit verstehe ich die Erwartungshaltung nicht. Zum aktuellen Zeitpunkt sind alle anderen Sprachversionen auf freiwilliger Basis entstanden und zur Verfügung gestellt.

    Leider sind wir noch nicht richtig vorangekommen. Ich könnte Kier in der kommenden Woche sogar persönlich die Hand schütteln, da ich auf dem Weg von London nach Bristol über Reading fahre :D
     
  7. Tiger

    Tiger Gast

    Ja und? Wen interessiert das? Musst Dich immer weiter profilieren!?
     
  8. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Ich weiß nicht wen dies interessiert, aber ich habe es einfach einmal erwähnt, da es eine Tatsache ist ;)
     
  9. Tiger

    Tiger Gast


    Tasache ist es auch das es nun 14:14 ist, ja und?!
     
  10. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Naja, irgendwo auf der Welt wird es wohl jemanden geben, der zu diesem Zeitpunkt gerne die aktuelle Uhrzeit gewusst hätte. Und diesen jemand wirst du wohl soeben geholfen haben.
     
  11. Haddawas

    Haddawas Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    hatte ich in dem Beitrag wo ich das verbrochen hatte nicht das "©2011" weggelassen weil eh irrelevant?

    mögliche Kurzkombi wäre IMO "Übersetzung von xenDach"
    da sich aus dem Text schon ergibt, das es sich um Deutsch handelt. bei anderen Sprachfiles wird das ja wohl auch nur angezeigt, wenn ausgewählt und dann in der jeweiligen Landessprache
    deutsche Version/Übersetzung macht nur wirklich Sinn, wenn du das in Englisch schreiben würdest und es vor allem immer eingeblendet wird, was ja nun nicht der Fall sein sollte
     
  12. principia

    principia Bekanntes Mitglied

    Microsoft ist ne Amerikanische Firma und Win7 gibts von denen auch auf Deutsch.
    Von Open Source Projekten erwarte ich sowas ja nicht.
     
  13. Haddawas

    Haddawas Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Mickysoft ist aber auch ein großer Laden, die haben sogar ne Deutsche Niederlassung - selbst IPB (welche auch personell gut bestellt sind) und eine wirklich nennenswerte Verbreitung haben, bieten keine offiziellen Sprachfiles an - die deutsche Seite hat da IMO auch keine bessere Stellung als xendach bei XF
    von kommerziellen Forenanbietern fällt mir eigentlich nur vB ein welche wirklich offiziell anderssprachigen Support oder Sprachfiles haben - gut wBB, aber auch nur deutsch/englisch weil die in Berlin sitzen
     
  14. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Na gut, man könnte das © auch fallen lassen, denn:
    Dennoch haben wir uns an die Handhabung bei den Hinweisen aus der vB Zeit gehalten
     
  15. principia

    principia Bekanntes Mitglied

    Würde aus meiner Sicht ja schon reichen, wenn XF zu einer lokalisierten Version Stellung nimmt.
    Also zB. Xendach als "halb"offizielle Version führt bzw. den entsprechenden Leuten Rückendeckung gibt.
    Das Thema wird aber komplett ignoriert.
     
  16. Haddawas

    Haddawas Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    @principia
    ich denke die haben besseres zu tun, als sich um lokale Seiten zu kümmern - vermutlich wäre es ihnen sogar lieber alles würde sich bei ihnen abspielen - was aber dann wieder das Problem mit dem nicht verstehen aufwirft

    sie es wie es ist, die Hersteller erwarten eher das der Kunde englisch spricht, als umgekehrt - zumindest ist die Software übersetzbar - andere Hersteller schaffen es in 3ter Generation nicht, eine vollständig übersetzbare Version zu veröffentlichen

    der Nachteil wenn man irgendwie Stellung bezieht ist, das man dann auch womöglich aufs falsche Pferd setzen kann - ein Bekenntnis zu Xendach würde andere womöglich davon abhalten sich dahingehend zu engagieren - tun sie das nicht hat XenForo keine Nachteile davon
     
  17. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wir hatten ja im Herbst 2010 einmal den Versuch gestartet, das komplette internationale Geschehen auf XenForo.com zu verlagern. Es gibt zu diesem Thema einige Beiträge und Anfragen nach "Gezielten Sprachbereichen", in denen man dann so etwas wie einen lokalisierten Support aufbauen wollte. Diese Bereiche sind allerdings abgelehnt worden, da von offizieller Seite durch die Sprachbarriere keine Kontrolle über diese Bereiche hätte ausüben können. Somit entstanden, nach und nach, verschiedene XenForo Seiten in verschiedenen Ländern, um entsprechende Communities zu errichten.

    Auch stimme ich Haddawas zu, was seine Aussage in Bezug auf die Zustimmung oder Ablehnung verschiedener lokaler Seiten angeht. Dies lässt sich am Besten an den verschiedenen Sprachpaketen für identische Sprachbereiche absehen. Der Fokus von KMA liegt halt zu 99,9% auf dem englischsprachigen Markt.
     
  18. Benecke

    Benecke Bekanntes Mitglied

    Mir geht es auch um folgendes. Als Community und Content "Macher" bieten wir anderen viel. Der technische Vorsprung, den wir momentan durch eine wirklich gelungene Forensoftware haben, schwindet um so schneller, je mehr wissen wie wir arbeiten. Uns von kapitalintensiven Content-Anbietern abzugrenzen ist ja schwer genug. Geben wir nun auch noch einen schnellen Link dazu, ist zwar der Modul-Anbieter zufrieden, aber der "neugierige" Forum-Surfer geht von Link zu Link und bleibt nicht bei "unseren" Inhalten. Das ist durch Themen basierte Links schon schwer einzudämmen, und durch zusätzliche Links, um so schwerer.

    In diesem Zusammenhang eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung zu finden ist halt nicht ganz leicht. Jeder hat den Traum einer erfolgreichen und gut besuchten Community. Funktionalität und Inhalt müssen heute mehr denn je stimmen. Kommen noch etliche Kosten hinzu, dann sprengt dies den Rahmen der meisten Community-Anbieter.

    Vielleicht findet sich ja eine Lösung, die beide Seiten befriedigt.
     
  19. Haddawas

    Haddawas Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    naja, um ein paar Kniffe für sich zu behalten gibt es ja Brandingfree - aber die Entwickler wollen das natürlich entlohnt haben - wenn der Betrag zu niedrig ist hat es jeder oder alle nehmen es raus weil wegen nichts auch keine Konsequenzen zu erwarten sind

    ich denke wenn du mehr als ein Forum betreibst macht es entweder für dich Sinn es selbst zu übersetzen, oder eben etwas Geld in die Hand zu nehmen und das zu erwerben - ich könnte mir durchaus vorstellen das Coder oder eben XenDach, womöglich mit sich handeln lassen und eine offerte für eine Anbieterlösung rauszugeben
    sowas wie einen einmaligen Beitrag und dann ist Brandfree für alle Foren dabei
     
  20. Walter

    Walter Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Irgendwie spezifisch deutsch, dass dieser Thread noch immer lebt (oder dass es ihn überhaupt gibt). Jammern, mosern, endlos diskutieren.
    1. Hätte ich das ganze gerne ohne Link? Ja.
    2. Habe ich Zeit, die Übersetzung selber zu machen? Nein.
    3. Wird irgendjemand gezwungen, das Sprachfile von Alluidh einzusetzen? Nein.
    4. Hat Alluidh eine Leistung erbracht für die er eine Gegenleistung in irgendeiner Form erwarten kann? Ja.
     
    McAtze, hcmagix, Teralios und 3 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden