Was mit Bounce Mails (Mitgliedern)machen?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von DRaver, 9. Jan. 2014.

  1. nocte

    nocte Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Sobald du unter admin.php?logs/email-bounces Einträge findest, funktioniert das System eigentlich ohne weiteres Zutun. Du musst nur die Regeln bzw. Einstellungen unter admin.php?options/groups/emailOptions/ deinen Wünschen anpassen.
     
    Masetrix und otto gefällt das.
  2. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Hi nocte,
    das hab ich ja alles eingestellt, aber nochmal - sorry ich steh auf dem Schlauch - was bringts?
    Ein paar user sind in der Gruppe "bounced mail" und das e-mail server log beinhaltet über 400 weitere.
    Ich hätte z.B. gerne alle user die im e-mail server log stehen auch in der bounced mail gruppe, dann kann ich die entsprechend behandeln.
    Vielleicht muss ich nochmal lange ausschlafen, mir erschliesst sich jedenfalls die aktuelle Finktion nicht :(
     
  3. nocte

    nocte Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Sei doch froh, dass du nur wenig bounce user hast. :rolleyes: Wird sicher einige geben, die ihre Mail-Adresse kürzlich aktualisiert haben und daher keine Bounce-User mehr sind (ihre Mails bleiben aber protokolliert). Dann wird es vereinzelte Soft-Bounces verschiedenster User geben, die - je nach Einstellung - bei vereinzeltem Auftreten nicht sofort zu einer Änderung des user_state auf Bounce user bewirken. usw..
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Aug. 2019
    Masetrix gefällt das.
  4. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    ...habe heute beim Versand einer mail schon 389 als unzustellbar zurückbekommen, also hab ich schon jede Menge ungültiger e-mail adressen. Werde wohl jetzt einfach mal noch etwas abwarten und dann doch per SQL eingreifen
     
  5. SteffenR

    SteffenR Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Vorsichtig bei den Mails. Ich hatte Probleme Meldungen vom Server nicht zustellbar mit gmx und die Mails wurden zugestellt und es ist dennoch ein Fehler gekommen. Bounce-User wurde auch schon ein Fehler gemeldet bei Xenoro 2.
     
  6. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Habe mir nur stichprobenartig mal 20 mails angesehen und alle gehörten Usern die seit langem nicht mehr online waren.
    Weiss denn jemand wo im Filesystem ich das file mit den bounced entries finde?
     
  7. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    ...oder ist das in der Datenbank zu finden ?
     
  8. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Also die Bounce Meldungen sind natürlich in der DB gespeichert, niemand speichert im Filesystem.
    Aber was genau hast du denn eigentlich vor?
     
  9. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Ich möchte die "hard bounces" erst mal in eine separate Gruppe schieben, die beim Login Versuch eine Meldung bekommt, dass sie erst die e-mail adresse ändern müssen.
    Danach sehe ich mir die genauer an , z:.B. wann haben die zuletzt zugegriffen ? Ganz alte accounts würde ich dann löschen.
    Erfahrungsgemäß tauchen die User bei mir nach maximal zwei Jahren wieder auf, von Ausnahmen abgesehen.
    Möchte halt die "Datenleichen" aus VB36 Zeiten auch mal loswerden ;)
     
  10. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Die kommt automatisch wenn "Hard bounce" festgestellt wurde.
     
    ac427 gefällt das.
  11. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Und nach welchen Kriterien es als Hard Bounce interpretiert wird, kann man einstellen.
     
  12. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Sie kommen aber nicht automatisch in eine andere Gruppe, oder hab ich das auch noch übersehen?
    (Die Bounce Logs in der DB hab ich mittlerweile gefunden)
     
  13. nocte

    nocte Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Keine andere Gruppe aber die Spalte "user_state" ändert sich von "valid" auf "email_bounce".
     
    Masetrix und ac427 gefällt das.
  14. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Danke Euch !
    Mit dem Wissen - äähhh neu Gelerntem - kann ich am Wochenende mal hirnen und loslegen
     
  15. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja mir war nicht ganz klar das das die Frage war xD
    Fürs Löschen der User kannst du ganz einfach im ACP die "Batch update users" Massenverarbeitung nutzen:
    upload_2019-9-2_14-13-55.png
     
    otto, mph und ac427 gefällt das.
  16. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Perfekt, Danke !
     
  17. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Nun ich nochmal... nur zur Info, könnte ja jemanden interessieren.
    Wenn ich die user über Batch Update löschen lasse bleiben deren Beiträge mit dem Usernamen und Status "GAST" erhalten.
    Für mich die ideale Lösung ansonsten wären viele Freds wertlos.
    upload_2019-9-2_19-34-17.png
     
  18. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    ja du löscht ja auch nur den User, es wäre ja dumm in einem Forum die Beiträge zu löschen.
     
  19. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich kacke mal Korinthen: und wo liegt die Datenbank? Im Filesystem. OK, dank Cache im optimalen Fall teils im Ram, aber das ist wieder ne andere Geschichte. :D ;) ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden