XF2.1 Umzugsprobleme Smlies

Dieses Thema im Forum "Fehler und Probleme" wurde erstellt von darkeye, 17. Sep. 2020.

  1. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hat jmd von euch das Problem gehabt, dass nach einem Serverumzug (bei mir beim selben Hoster), viele Smilies nicht korrekt übernommen wurden und stattdessen in ein Fragezeichen ersetzt wurden? Ich habe das später als 7 Tage gemerkt, daher leider vom Hoster nicht korrigierbar mehr. Eine Addon oder so gibts bestimmt nicht, oder?
     
  2. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Sind denn die zugehörigen Grafiken auch nach dem Umzug noch dort wo sie das System erwartet?
     
  3. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ja. Hauptproblem sind die Smilies.... auffällig viele sind in ein ? ersetzt.
     
  4. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber


    Welche Smilies? Die von XF, oder von dir Importierte?

    Öffne:
    /admin.php?smilies/ und suche dort ein Smilie mit Fragezeichen.
    Dort, unter "Bildersetzungs-URL" kannst du sehen was an dem Pfad falsch ist und nicht mehr mit der neuen Umgebung übereinstimmt. (...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Sep. 2020
  5. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Smilies, oder evtl. Emojis? Beim letzteren könnte es sein, das die neue Datenbank die nicht kann.

    Wenn es ein Text ? ist, dann ist es vermutlich ein Charset Problem, ist es ein grafisches ? ist etwas mit den Bildern nicht in Ordnung.

    Wen wenig mehr Informationen würden helfen.
     
    mph gefällt das.
  6. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Genau. Nach der Datenbank sollte man auch schauen. Steht da alles auf utf8mb4 oder utf8? Im ersten Fall gehen alle Smileys und Emojis, im zweiten Fall geht es nicht oder nur mit Smileys, die abgelegte Grafiken nutzen (sofern sich der Pfad zum Ablageort nicht verändert hat) oder größtenteils nicht. Vielleicht stand beim Export und Import in eine neue Datenbank etwas falsch.

    Als ich mit XF 2.0 auch Emojis eingeschaltet habe, musste ich die Datenbank konvertieren. Da die Skripte, die XF dazu mitliefert, bei mir Fehler verursachten, habe ich das manuell lösen müssen. Das ging tatsächlich. Im Export der DB habe ich mit Find und Replace den Datentyp angepasst und alles in eine neu angelegte DB importiert.
     
  7. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Die von Xenforo.
    Da gibt es keine Fragezeichen. Sieht alles ok aus dort.

    Normale Smilies:
    smilies.png

    Das Fragezeichen besteht aus Text (keine Grafik)
    Weiß ich ehrlich gesagt nicht - soll ich den Hoster mal fragen?

    Danke für Eure Unterstützung.
     
  8. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Bietet dein Hoster kein phpMyAdmin o.ä. an? Damit hat man das ganz schnell raus.
     
  9. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Doch ich habe PHPMyAdmin. Wie kann ich das herausfinden?

    Edit: Bei Auflistung meiner Datenbanken befindet sich folgendes:

    utf8mb4_unicode_ci
     
  10. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das sieht gut aus.
     
  11. Masetrix

    Masetrix Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Oh je, das Problem hatte ich auch. Die genaue Ursache ist mir aber auch nicht exakt bekannt. Da kann die Datenbank auch auf "utf8mb4_unicode_ci" stehen, das ändert nichts. Das Problem entstand bei mir durch klonen von Teilen der Dateien aus der Liveinstallation, in die Testinstallation. Der Versionsstand der Dateien/Templates(~CodeCache) und der, der Datenbank waren "irgendwo" nicht mehr der selbe, weil ich nicht alle Dateien der Quelle, am Ziel aktualisiert habe. (Wollte Zeit sparen :) )

    Gelöst habe ich das indem ich eine ältere Version meiner Backups (Dateien + Datenbank) in der Testinstallation wieder hergestellt habe, dann den Apachen und MySQL neu gestartet habe (damit alle Caches aktuell sind) und nachfolgend das Upgrade auf XF 2.2 laufen lies.
    Dach waren auch die ? wieder weg und alle Smilies und Emojis wieder "utf8mb4_unicode_ci".

    Eine Lösung bei mir war auch den Inhalt des /image_cache unter /internal_data zu löschen, dabei werden aber auch importierte smilies gelöscht was ein erneutes importieren selbiger nötig macht. Leider gibt es beim erneuten Importieren von Smilies keine Option "Überschreiben vorhandener Smilieeinträge" sodass man jedes einzeln löschen und importieren müsste. Das war mit aber zuviel, daher dann das Backup...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Sep. 2020
    darkeye gefällt das.
  12. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe leider kein altes Backup mehr rumliegen. Heißt das nun, dass ich definitiv nix mehr machen kann?
    Mir ist noch was anderes aufgefallen: Schaut mal diese Grafik:

    1.gif

    Unter "kürzlich verwendet" befinden sich 2 gleiche Smilies. Das darf doch nicht sein oder?

    Wenn ich beide Smilies in einen Beitrag einfüge, dann ist ein Smily etwas größer als der andere:

    2.gif

    Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Es gibt sehr viele Beiträge im Forum, die keinen Sinn ergeben :(
     
  13. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie sieht denn die Übersicht mit den Smileys in der Administration aus? Sind da auch Fragezeichen oder werden die Smileys dort korrekt angezeigt?
     
  14. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Die werden dort alle korrekt angezeigt
     
  15. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Moment - ich sehe grade - dort werden gar nicht alle Smilies angezeigt !!

    3.png
     
  16. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Die die dort fehlen können in den Beiträgen nicht mehr zugeordnet werden.
     
  17. darkeye

    darkeye Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ja, scheint so zu sein!!

    ich habe grade im Xenforo Testforum aber gesehen, dass dort unter admin.php?smilies/ genau sie gleichen Smilies angezeigt werden - also die selbe Anzahl. Sieht da genauso aus wie bei mir.

    Was kann ich jetzt tun? :(
     
  18. Delazar

    Delazar Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich hatte nach meinem Import in der Testumgebung das gleiche Problem gehabt.
    Bei mir waren zwei sachen.
    1. Die hatten andere Rechte
    2. Dateien nochmals hochgeladen und die DB neu eingespielt.
    Die DB konnte ich einspielen, da es nur mein Testforum war.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden