Wann (ob) Umstieg auf 2.1

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von ac427, 10. Feb. 2019.

  1. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo,
    nachdem immer mehr Addons XF 2.1 erfordern, bzw die Addons für XF2.0 teilweise nicht mehr gepflegt werden , stelle ich mir (Euch ;) ) die Frage ob bzw. wann es sinnvoll ist auf XF2.1 zu wechseln.
    Bin aktuell auf XF2.0.10.
    Danke schon mal
     
  2. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Das kommt auf deine Anforderungen an. Wie @Alluidh mal schön erwähnte, ist XF2.0 eher die Beta vom XF2.1
     
    ac427 und Masetrix gefällt das.
  3. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Im Endeffekt ist das allein deine Entscheidung und die wird vermutlich von deinen Ansprüchen, Add-ons, Webspace/Server, Lizenz beeinflusst sein. Ach - ich vergaß: und vom Sprachfile. *duckundwech*
     
    ac427 gefällt das.
  4. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Der entscheidende Faktor ist der Style. Wenn Du den Default-Style verwendest, dann wechsle asap.
    Wenn Du einen Custom-Style hast, musst Du den erst anpassen (lassen). Der geht meist mit 2.1 nicht.
     
  5. ac427

    ac427 Mitglied Lizenzinhaber

    OK, Danke für Eure Antworten
    Das was XF2.0 "kann" reicht mir absolut aus, Probleme könnte es eben mit den Add-ons geben, die werde ich mal durchgehen.
    Style ist standard
    Ansonsten gehe ich geh mal davon aus, dass 2.1 stabil ist
    Dann werde ich mich mal schlau machen wie ich das aktuelle board in eine Testumgebung clonen kann
     
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Dein Stichwort ist "staging" :)
     
  7. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ersteindrücke 2.1
    Heute habe ich das erste größere Forum bzw. eine Kopie davon auf xf 2.1 umgestellt.
    Alles ist ungewohnt und hässlich wie jedes Mal, wenn ein Wechsel ansteht.

    Die Seite scheint insgesamt viel langsamer zu sein.
    Das Moderieren mit kleinen Kästchen auf der nun rechten Seite ist äußerst anstrengend.

    Um alles anzupassen wird es eine Weile dauern, zumal viele Add-ons, deren Ausfall für ein paar Wochen verschmerzbar ist, neu programmiert werden müssen.

    Der übliche Reflex ist nun: Lass es! Alles ist gut wie es ist, das braucht kein Mensch!
    Schauen wir also mal inwieweit man es anpassen kann bzw. sich daran gewöhnt.

    Ansonsten ahne und hoffe ich, dass die Leute von XF nach der langen Beta-Zeit nun anständig abgeliefert haben. Und falls nicht, dann verschiebt sich der Umzug eben weiterhin.

    Was wie immer fehlt ist ein Tool, das aus einem alten Forum User, Threads, Posts importiert, während beide Versionen schon im Netz sind. Aber vielleicht, bauen wir das nun auch endlich mal.


    @ac427 Welche Add-ons sollen denn nicht mehr aktualisiert werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2019
  8. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Finde ich nicht. Spät. nach einer Woche haben sich alle dran gewöhnt. Finde es schneller.

    Und ich denke langfristig.

    Gibt leider immer noch zu viele, die mit dem vb3.7 online sind...
     
    otto und McAtze gefällt das.
  9. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Mir kommt es so vor als würde XF 2.1 schneller laufen als 1.5.x. Bei mir braucht es auch weniger Platz in der Datenbank als die alte Version.
     
    otto gefällt das.
  10. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Wie ist es wenn Du mit Templates arbeitest?
    Braucht das System dann einen Moment bis es ein geändertes Template verarbeitet hat und im offenen Bereich anzeigt? (Ich springe nach Speichern sofort ins andere Fenster und klicke F5);
    dann heißt es ellenlang warten. Natürlich sind das nur Sekunden, aber wenn man den ganzen Tag daran sitzt, nervt das ungemein.
    Wie ist es im Adminbereich? Alles wie immer, keine Verzögerung? Hier kommt mir alles wie in Zeitlupe vor.
     
  11. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber


    Liegt halt auch viel am Server. Da viel in der DB gearbeitet wird, macht das schon einen großen Unterschied.

    Habe zwischen Shared-Hosting und Dedicated schon den Faktor 10 gesehen. Für Shared Hosting! Beim Dedicated ist halt die HD zu lahm und mysql kostet Zeit. Beim Shared Hosting sind das ganz andere Maschinen als manche Server.
     
  12. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Liegt die Kopie hinter einem .htaccess Schutz? Der macht nämlich ebenfalls langsam.
     
    otto gefällt das.
  13. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also wirklich signifikant nicht...?
     
  14. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Bei mir geht das flüssig.
     
  15. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nein, das Forum ist offen und liegt da auf demselben Root Server wie auch das xf1.
    Und auch mit htaccess habe ich noch nie einen Unterschied gemerkt.
    Irgendwas muss da bremsen, das kann nicht normal sein. Ich werde nochmal von vorne anfangen und dieses Mal alle Add-ons rauswerden und dann schauen, dass ich notwendige Inhalte manuell wieder in die neuen Tabellen scripte.

    Und dann frage ich mich eben, wozu man Beiträge aus 15 Jahren braucht und ob man nicht einen eigenen Importer schreiben sollte, um irgendwo einen Schnitt zu machen. Gibt es irgendeinen Anbieter, der das schon mal bedacht hat?

    Nostalgie, Trennungsschmerzen und Google wären Gründe, ansonsten könnte die meisten Foren wahrscheinlich einen Schnitt machen und mit viel weniger Ballast loslegen.

    Beim xf.com frage ich mich täglich, ob es nicht besser gewesen wäre, wenn die das alte Forum hätten stehen lassen und ein neues für xf2 aufgemacht hätten. Die Sucherei ebenda nervt mich täglich, weil ständig Kram für xf2 kommt, denn ich gar nicht finden will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Apr. 2019
  16. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das ist pauschal gesprochen - Quatsch. Es gibt schon länger dedicated Server mit SSDs, auch mit SSD-HDD Kombis usw. Wir haben aktuell z.B. 4 SSDs im dedicated und keine signifikanten Performance Probleme.

    Ich seh das Problem beim dedicated eher vorm Bildschirm, als dahinter. Sprich dem Admin des Servers und dessen skills. ;)

    Und warum löscht du dann nicht einfach vor dem Import alle Beiträge/Themen älter als X ?

    Ich sehe es eher als Bereicherung (zumindest, wenn es nicht nur Laberforen sind) wenn man auch die alten Themen und Beiträge noch anbieten kann und so darauf zurück greifen kann wenns not tut. Aber jeder wie er mag. Ist die selbe sinnlose Debatte wie die über das löschen oder nicht löschen verwaister Accounts und ab wann ein Account als ein solcher gilt...

    Warum nutzt du nicht einfach die Prefixe? Geht doch problemlos. Noch dazu ist manche Lösung für 1.x zumindest als Ideenanreiz für die weitere Suche hilfreich...
     
    mph gefällt das.
  17. Tealk

    Tealk Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Dann braucht man kein Forum sondern kann seinen ganzen mit auch auf FB ooder so Posten, dann ist er nach Zeit x "weg".
    Ein Forum ist dafür da nachhaktig beiträge zu behalten.

    PS: Nur weil man viele Beiträge hat ist das Forum nicht langsamer...
     
    mph und otto gefällt das.
  18. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Warum jemand ein Forum braucht ist sicherlich vielfältig beantwortbar. Und Du kannst es natürlich nutzen um alles aufzuheben.
    Und ich überlege, ob ich das vielleicht bei einem Forum nicht mehr machen möchte. Jeder wie er mag.

    Ein Forum kann in mancherlei Hinsicht langsamer werden im weiteren Sinne. Beispielsweise, wenn ich länger brauche um gute Ergebnisse bei der Suche zu erhalten.
    Aber ich verstehe was Du sagen willst. Und bis zu einer Größe x ist es sicherlich egal, ob man tausend oder zehntausend oder hunderttausend Datensätze auf der Platte hat.

    Ansonsten habe ich jetzt ein XF 2.1 neu aufgesetzt und lerne es langsam zu schätzen. Soweit der Vergleich zu einem alten Forum fehlt, ist die Situation (für mich) gleich ganz anders. Es läuft schnell und angenehm in beiden Bereichen.

    Somit folgt, dass bei der Installation des Forums davor etwas schief gelaufen ist bzw. irgendwas das System ausbremst. Ich folgere für mich daraus, dass ich soweit möglich nichts upgraden und im Zweifelsfalle selbst einige Daten importieren werde.
    Hat sich noch gar niemand darüber aufgeregt, dass das System nach Hause telefoniert?

    Was die eigentliche Frage des Themas angeht:

    Ich glaube, dass Du auf jeden Fall auf die neuste Version gehen solltest, soweit es kein für Dich sehr wichtiges Add-on gibt, dass Du dann nicht einsetzen könntest.
    Ich kenne aktuell nur ein Add-on, das mit 2.1 nicht läuft und bei diesem geht es um likes/dislikes.

    Ich habe gestern beim herumspielen mit dem XF 2.1 entdeckt, das man jetzt erweiterte likes/dislikes haben kann (das wurde hier auch schon besprochen) und insofern brauche ich das bereits gekaufte Addon vielleicht gar nicht mehr.

    Ob XF seine Wertungen auch gleich für RM und XMG anbietet, habe ich nicht getestet, aber es wäre aus meiner Sicht sehr sinnvoll, das ganze Thema komplett abzuhaken auch wenn Xon/Themehouse das dann Geld und Käufer der Add-ons die Laune kosten könnte.

    Ich ahne, dass alle Add-ons, die sich halbwegs verkaufen, angepasst werden. Ausnahmen werden die Regel bleiben. Und notfalls muss man halt was machen (lassen).
     
  19. Tealk

    Tealk Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also ich habe bisher einige Foren von 1.x auf 2.x gehoben, ohne erkenntliche Probleme.

    Kannst du das genauer erläutern? Bisher ist mir nur die Updatefunktion bekannt, welche natürlich eine Abfrage machen muss.
     
    otto gefällt das.
  20. Walter

    Walter Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Richtig gemacht ist das auch bei Millionen oder Hundert Millionen Datensätzen egal.
     
    otto und Tealk gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden