XF2.2 VB4 VBSEO interne Links in Beiträgen umwandeln

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von sps-forum, 21. Juni 2021.

  1. sps-forum

    sps-forum Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo,

    ich hätte gerne ein weiteres Problem...

    Beim Import von VB4 habe ich die ID´s übernommen.
    Die alten Links werden über die beidem Redirect Addons für VB bzw. VBSEO weitergeleitet.
    Das tut soweit auch alles wieder.

    Ich möchte mich damit aber noch nicht so richtig als Dauerzustand anfreunden.
    Die Konsequenz wäre die Addons auf ewig mitzuschleppen...

    Kann ich die im ganzen Forum automatisch umschreiben?

    Das hier:
    Any-Zeiger für Datentypen

    Soll zu dem hier werden:
    Any-Zeiger für Datentypen

    Anmerkung:
    Ich sehe grad, dass der Import aus "fuer" ein "für" gemacht hat.
    Any-Zeiger für Datentypen
    aber mit "fuer" kommt XF auch klar... gut...

    Aja und der Link ist noch aus Zeiten ohne https, aber das dürfte egal sein, https wird erzwungen.

    Kann es sein das daraus im Prinzip auch das hier werden kann:
    Any-Zeiger für Datentypen

    Und XF kommt trotzdem damit klar?
    Dann dürfte das ja nicht so wild werden?




    Meine Recherchen haben mich bisher dazu geführt:
    Post Content Find / Replace | XenForo community

    In der Diskussion zur 1er Version davon sind auch ein paar Zeilen zu VBSEO Links, aber so richtig schlau bin ich daraus nicht geworden...

    Könnt ihr mir helfen?
    Danke!
     
  2. sps-forum

    sps-forum Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nachtrag:
    Ich weiß dass es mit dem Umschreiben im Forum nicht getan ist.
    Aber wenn Google & Co die neuen URL irgendwann gefressen haben, dann könnte ich die Addons bzw. Redirects entfernen
     
  3. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Die Redirects fressen nix, und falls irgenwo auf externen anderen Seiten links zu dir gesetzt sind im alten Format, funktionieren die auch immer noch, wenn du die entfernst sind die tot.
    Ich hab die Jahrelang gelassen. Sind nur beim letzten Umzug erst weggefallen als auf XF2 umgestiegen bin.
     
    sps-forum und mph gefällt das.
  4. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Ja, du kannst natürlich die Links mit dem Search-Replace anpassen. Einen passenden RegExp habe ich aber spontan nicht zur Hand.

    Das mit dem für solltest richtig anpassen. XF kommt mit allem klar, leitet aber auf die richtige URL weiter. Es wäre also am Ende gut wenn die URL die du Einträgst direkt die richtige (mit ü) wäre. Wenn du keine Umlaure in den URL's haben möchtest kannst du die Option "Romanize URL" deaktivieren.
     
    mph gefällt das.
  5. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Da ein Forum nach ein paar Jahren auch von extern verlinkt ist, würde ich die Weiterleitungen noch jahrelang drinnen lassen. Sollte das Addon irgendwann eingestellt werden, Weiterleitungen über htacces o.ä. gehen immer und je nachdem wie die VB4-URL-Struktur (weiß ich nicht, da nie verwendet) aussieht, kann man auch entsprechende Routen in XF definieren.
     
    sps-forum und otto gefällt das.
  6. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Einen Tod muss man sterben ...
    Entweder Du lässt irgendwann alte URLs ungültig werden - oder du pflegst diese auf Ewigkeit weiter, ja.
    Wir machen i.d.R. letzteres.

    Sp passt es ;)
    Ich aktiviere das immer. Zwar sollten halbwegs aktuelle Browser damit keine Probleme haben, aber man weiß ja nie - rein ASCII geht immer :)
     
    sps-forum, mph und otto gefällt das.
  7. sps-forum

    sps-forum Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für den Input!

    1. Spricht irgendwas dagegen die internen umzuwandeln?
    Meiner Meinung nach nicht. Vielleicht finde ich auch noch alten phpBB Kram und wenn ich schon so schön am regexen bin kann ich das vielleicht auch noch bügeln...

    2. Externe Link
    Spielen in meinen Fall eine geringe Rolle.

    3. Suchmaschinen
    Die dürften es doch irgendwann gefressen haben?
    Ich will die Redirects ja auch nicht gleich abschalten, aber ich will mich darum in ein paar Jahren nicht mehr kümmern müssen.

    Ich habe jetzt mal das hier gefunden.
    Damit werde ich mich mal beschäftigen und etwas experimentieren.
    XF 1.2 - Find/Replace URLs in Posts (Regex/VBSEO) | XenForo community
     
  8. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Von Kier gibts doch auch ein Find and Replace Addon was Regex unterstützt - damit hab ich bei mir mit Links aufgeräumt (angefangen). Das gabs für 1.5.x und auch für 2.1 und 2.2
     
  9. sps-forum

    sps-forum Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja, das ist das oben verlinkte.
    Kier hat das für die 1er gemacht, das für die zweier musste vermutlich sein Azubi anpassen weil er die Berufsschule geschwänzt hat...
     
  10. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Warum?

    Ich hab das für die 2er und das funktioniert bestens bzw. ebenso wie das der 1er Version. :unknown:
     
  11. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nein, ganz im Gegenteil - es spricht alles dafür das zu tun.
    Suchmaschinen werden deine Seiten immer wieder abrufen um zu prüfen ob es Änderungen gab, dabei werden Sie auch dort enthaltenen Links folgen.
    Wenn das aber Redirects (ggf. sogar Schleifen Alte HTTP URL -> HTTPS (aber immer noch alt) -> neue HTTPS URL) sind, dann dauert das länger.
    Zeit ist Geld und auch Suchmaschinen haben keine unbegrenzten Resourcen; mit Redirects verschwendest Du wertvolles Crawling-Budget.

    Leider nein. Wir kriegen noch Heute Requests von Google für vB 3 vBSEO URLs die es schon seit ewig und 3 Tagen nicht mehr gibt.
    Wenn Du alte URLs nicht verlieren willst: Pflege alte URLs bis in alle Ewigkeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2021
    Hoffi und thomas1 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden