XF2.x obsolete [Gelöscht]

Dieses Thema im Forum "Tipps, Hilfen und Anleitungen" wurde erstellt von otto, 6. Juli 2021.

  1. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    otto hat eine neue Ressource erstellt:

    Aufräumen nach dem Upgrade - Aufräumen danach ... nach dem Update ist vor dem Aufräumen!

    Weitere Informationen zu dieser Ressource...
     
  2. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Man kann das Dateisystem-Cleanup sicherlich so machen, aber ganz ehrlich: Das ist viel zu kompliziert und aufwendig.

    Mein Ansatz (bei einem Upgrade von 1.X auf 2):
    • library
    • js
    • styles
    löschen (oder wer auf Nummer sicher gehen will in einen Order __old o.ä. verschieben), dann die XF2-Dateien aufspielen und das Upgrade durchführen.

    Dann kann man noch schauen ob es im Stammverzeichnis sowie data/internal_data Rückstände gibt und diese ggf. beseitigen.

    Fertig.
     
    Hoffi gefällt das.
  3. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Viele Wege führen nach Rom. ;)

    Was du schreibst wäre theoretisch komplett richtig, wenn sich alle Addon Entwickler an die Regeln halten würden und man kaum bis keine Addons in XF 1.5 laufen hatte sowie auf eigene Emoticons/Smilies pfeift oder Spaß daran hat diese nach dem Upgrade erneut hochzuladen und einzurichten.

    Das wäre bei mir jedoch der Fall gewesen, und ich hab bekanntlich selten und immer zu wenig Zeit.

    Hat man ein recht naktes XF1.5.x und will eh nur das nötigste mit nach XF 2.x mit nehmen, ist dein Weg der schnellere - ja. Nur haben meiner Erfahrung nach doch recht viele XF1.5.x Nutzer ihre Foren über die Jahre massiv voll gestopft und viele sind auch nicht bereit mehr als unbedingt nötig zu opfern bzw. so lästige Sachen die die Smilies erneut einrichten zu müssen.

    Ich nehme deine Anregung als alternativen Weg bzw. minimal Variante mit entsprechendem Hinweis aber gern mit auf. :)
     
  4. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Verstehe ich nicht?
    • library wird von XF 2 gar nicht genutzt
    • Inhalte unter js sind XF1 und inkompatibel, mit dem Upgrade von XF2 (+ Add-ons) kommen dann die neuen Daten da hinein
    • Bliebe styles
      Da gebe ich dir recht, wer da eigene Inhalte drin hat (Smilies, etc.) sollte die nach dem löschen + Upgrade auf XF2 wieder reinkopieren
      Das ist immer noch viiiiiel schneller & einfacher als jedes Verzeichnis einzeln zu durchsuchen und obendrein vmtl. weniger anfällig dafür Dinge zu übersehen
    Auch unserer XF1 haben teilweise Add-ons im bis zu dreistelligen Bereich die ggf. weitergepflegt werden - auch und gerade deshalb halte ich das skizierte Vorgehen für viel einfacher.
     
  5. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    So hatte ich es auch gemacht.
    Im internal_data Ordner war nur noch einiges zu tun danach.
     
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ihr seid beide durchaus erfahrene Leute, aber wie selbst du Hoffi erst vor kurzem fest gestellt hattest, gibts auch für euch noch "Überraschungen" im Xenforo Universum - siehe XF2.2 - Aufräumen danach ... nach dem Update ist vor dem Aufräumen! ;)

    Ich mutmaße mal, das ihr beide keine Addon-Junkies seid, wie ich es bspw. war, mit bis zu 60 Addons quer Beet von teils zweifelhaften Codern im XF 1.5.x - natürlich kann man Dinge vereinfachen, wenn die Ausgangslage einfacher ist, keine Frage daher gab ich Kirby ja auch Recht mit der Einschränkung das damit ein gewissen Datenverlust einhergehen "kann", aber natürlich nicht muss.

    Edit: OK, Kirby hat sich als schlimmer als ich geoutet, ich nehme das mal wohlwollend aber schokiert zur Kenntnis. :D ;)

    Wir können uns nun hier an die virtuelle Gurgel gehen und heiß reden wer nun den Grahl des Aufräumens für sich beanspruchen darf, oder einfach hinnehmen, das es mehr als einen Weg, bzw. es eben keinen Königsweg gibt.

    Kirbys Vorschlag hätte bei mir zu, am Ende vielleicht verschmerzbaren, Datenverlusten geführt und mir hinterher doch wieder mehr Arbeit beschert. Für mich wäre die Abkürzung a la Kirby daher nicht die beste Option gewesen. Zumal da ich oft aus Zeitmangel am Live-System arbeite und dadurch so etwas wie die Aufräumaktion lieber in kleineren Etappen über einen längeren Zeitraum mache als mir ggf. mal eben ein Wochenende zu versauen.

    Nochmal - beide Wege funktionieren, der eine langsam dafür u.U. Nerven schonender und der andere Schneller und sicherlich gründlich, dafür mit Restrisiko wenn man die Backups vernachlässigt haben sollte.

    Vielleicht kann man sich ja darauf einigen. :)

    Hab ich das angezweifelt? Nein - ich hab doch anerkennend geschrieben das dein Vorschlag sicher der schnellere Weg sei. :rolleyes:


    Hinzu kommt - nicht jeder Admin ist Entwickler oder gat IT-geküsst. Und so war ich mir z.B. bei einigen Addons mangels hinreichender Infos unsicher, was nach dem Upgrade und dem installieren der XF2-Version der betreffenden Addons ggf. vom Nachfolge_Addon noch vom Alt-Addon genutzt würde, sprich wo im Detail welche Daten liegen. Und dann gabs ja hier im Xendach u.a. mehrfach zu lesen, das Speicherplatz nichts kostet und man die neue Version einfach drüber bügeln sollte und den Altkram einfach Altkram sein lassen können und fertig.
    Das dann nun plötzlich eine ein Kehrtwende in Form von ach, hau doch einfach (fast) alles einmal runter und dann erst das XF2 drüber... kommt nun auch für mich bischen unverhofft.
    Ich habe fast den Eindruck, dass es dem ein oder anderen schwer fällt, die Xenforo-Welt mal nicht aus seiner eigenen womöglich fachkompetenten Sicht zu sehen, sondern aus der eines Nicht-Entwicklers und Freizeit-Admin.

    In diesem Sinne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2021
  7. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie haben im Schnitt so um die 20.

    Die Gefahr eines Datenverlusts sehe ich bei knapp 0 wenn man erst einmal nur verschiebt und dann eine Weile schaut ob was qualmt; tut es das schiebt man den Ordner/Dateien wieder zurück und fertig.

    Aber wie gesagt, soll jeder machen wie es für ihn am besten passt - ich würde irre werden wenn ich den ganzen "Mist" per Hand prüfen würde ;)
     
  8. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Soll ichs einfach löschen, Kirby?
    Sind wir dann zufrieden? Ja? Ok, dann ist vielleicht gut.
     
  9. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Peace :)
    Ich wollte doch nur darauf hinweisen dass es (mMn) einfacher geht.
     
  10. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Jetzt 15, im XF1 waren es detutlich mehr, deswegen hatte ich Tabula Rasa mässig quasi neu angefangen, weil mir der "Ich geh alles durch" weg viel zu Mühsam war.

    Beide Wegen kann man gehen, es muss jeder selber Wissen was er machen will und kann. Es gibt sicher noch Admins die noch mal andere Wege gehen. Völlig normal in der IT. Es kommt auch immer auf das Ziel an. Ich habe z.B. beim XF2 Upgrade bewusst die alten vB URLs links liegen gelassen. Ob das gut oder richtig war? Wir werden es nie erfahren. ;)
     
  11. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Jeder wie er mag. Ich bin für mein erstes Forum durch.
    Fürs 2. weiß ich wie ich es wieder machen möchte/ machen werde und alles andere soll jeder für sich heraus finden.

    Ich halte mich nicht für nen IT-DAU, aber auch nicht für nen IT-Gott - und ich weiß wie oft mich ein Backup schon verlassen hat oder ich keines hatte obwohl ich der festen Annahme war. Daher ist mir der laaaangsame zarte rosa-Mädchen-Weg lieber als die flotte Keule.
    Das kann freilich bei allen anderen komplett anders sein und soll nicht mehr meine Baustelle sein.
     
    Hoffi gefällt das.
  12. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Diese Ressource wurde entfernt und kann nicht mehr heruntergeladen werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden