Bestätigungsmail im Spam Ordner gelandet

Dieses Thema im Forum "Feedback zu xenDACH" wurde erstellt von DRaver, 30. Juli 2013.

  1. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das macht keinen Unterschied, habe es noch bei inbox getestet.
     
  2. DSF

    DSF Bekanntes Mitglied

    Zur Info:

    Maestro2k5 hat mir ein Mail an eine alte bluewin.ch-Adresse von mir geschickt.
    bluewin ist faktisch das Äquivalent zu t-online in Deutschland. Gratisadresse zum DSL/Telefon-Anschluss.
    Es sei noch bemerkt das bluewin.ch bekannt ist für false-Spam.

    Dieses ist ganz normal angekommen. Ich befürchte das ist ein gmail-Problem. Puuuh, wie soll man das lösen?

    Bildschirmfoto 2013-08-08 um 23.32.08.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Aug. 2013
    Maestro2k5 gefällt das.
  3. Walter

    Walter Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Oft liegt es auch daran, dass gebouncte Emails nicht oder nicht korrekt gehandhabt werden.
    Bounce = Abprallen = Rückläufer
    Wenn das einen gewissen Schwellwert überschreitet (und ihr wärt überrascht, wie hoch die Anzahl der Rückläufer ist wenn man das schon jahrelang falsch macht), dann werdet ihr entweder blockiert oder als Spam markiert.

    Was macht ihr derzeit mit Emails, die als unzustellbar zurück kommen?
     
  4. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Bei mir landen die gebouncten E-Mails in einem dafür vorgesehen Mailverzeichnis. Das existiert und da ist nicht wirlich viel los. Geänderte E-Mail-Adressen oder, wie aktuell, extrem volle Postächer, da alle möglichen Leute im Urlaub sind.
     
  5. Walter

    Walter Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Dann hast Du keinen grossen Newsletter.

    Man muss unterscheiden zwischen temporären soft-bounces (kein Problem), soft-bounces die sehr lange andauern (schlecht) und den hard-bounces wenn die Email wirklich nicht mehr geht (schlecht). Wenn Du ein grosses Forum betreibst werden mit der Zeit die "schlechten" bounces immer mehr weil die Leute nicht daran denken ihre Emailadresse zu ändern.
     
  6. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Also wir bestehen in der Form erst seit 6 Monaten, unsere Rückläufer landen direkt bei mir und das sind vielleicht 1-2 die Woche.
     
  7. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Noch jemand ne Idee warum Goolge die Mails als Spam wertet?
     
  8. rellek

    rellek Bekanntes Mitglied

    Was sagt denn Gmail selber? Da ist ja so eine Box, wo drinsteht, warum die Mail als Spam klassifiziert wurde.
    (ach, wenn ich alles so viel hätte wie Spam :D)
     

    Anhänge:

  9. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  10. rellek

    rellek Bekanntes Mitglied

    Nein, der konkrete Grund für diejenige Mail steht direkt an der Mail dran. Wie in meinen Screenshots.
     
  11. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Es ist egal was für einen Text ich nehme die Meldung bleibt die selbe
     

    Anhänge:

  12. Walter

    Walter Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie wärs mit: "kein Inhalt" (letzter Punkt aus der Gmail-Hilfe)?

    Wenn ich als User so eine Email bekomme von einer Seite die ich vielleicht schon eine zeitlang nicht besucht habe, würde ich sie auch für Spam halten.
     
  13. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das war nur ein Test Text, habe es auch mit längeren Texten usw versucht.
     
  14. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Schick mir mal eine Mail. Die Adresse kannst du ja aus meinem Userprofil bei euch nehmen.
     
    Maestro2k5 gefällt das.
  15. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  16. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Ist angekommen. Ich schau mal rein.
     
  17. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Empfängst du mails über die selbe domain? Ich kann keinen MX Eintrag für deine Domain finden.
     
  18. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja, das ist nen komplettes Mail-Postfach wo ich auch alle stunde zwecks rückläufer schaue.
     
  19. Maestro2k5

    Maestro2k5 Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe meine Domains auf den Server über INWX aufgeschaltet im Admin-Panel I-MSCP kann ich da was festelgen, habe das noch nie gebraucht daher auch ehrlich kein Plan ... so sieht das au

    s i-MSCP - Manage Domain Alias Add DNS zones record.png
     
  20. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Wundert mich, das du ohne MX Eintrag Mails empfangen kannst, auf jeden Fall solltest du da Deinen Server eintragen. Dann solltest du auch weniger Probleme damit haben das deine Mails im SPAM landen.

    Google nimmt die Mail an, merkt aber anhand der DNS Einträge, das auf der Absenderdomain kein MX Eintrag liegt (MX = Mail eXchange). Ohne MX keine Mails. Also denkt Google, Oh falscher Absender, und swupps bist du SPAM.

    Laut DNS ist auf der Domain halt kein Mailserver installiert.

    Das sind Dinge, die sollte man Wissen wenn man einen eigenen Server hat. ;)

    DNS Infos zu Domains lesen: z.B: http://www.dnstools.ch/dns-nameserver.html
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden