XenForo 1.0.0 Release Candidate 1 veröffentlicht

Alluidh

Übersetzer
Lizenzinhaber
Registriert
10. Dez. 2010
Beiträge
9.285
Punkte
773
vor dem Update das (funktionsfähige!) Backup anlegen nicht vergessen ;)
 
Ja, und nicht vergessen zu kontrollieren ob das Restore auch fehlerfrei ist. ;)

Gruss von Nummer vier
 
Haha, das ist gemein. ;)
 
Uebrigens:
Update B6 -> RC1 absolut stressfrei. ;)

PS: Natürlich mit Backup:p
 
Wie siehts mit Addons aus? Das Portal zB. ?

Ich werd wohl erst nächste Woche uppen, ist bei mir ja auch nur ein Testboard - insofern eilts ja nicht. ;)
 
Aktuell habe ich 10 Übersetzungen von Add-Ons in der Pipeline, die an sich dieses Wochenende hier angeboten werden sollten. Aber Kier und Mike mussten ja eine Woche nach der Beta 6 schon die nächste Version auf den Markt bringen und die hat nun einmal Vorrang.
 
Mit dem XenForo 1.0.0 Release Candidate 1 nähern wir uns wieder einen Schritt weiter zur ersten stabilen Version. Diese Version beinhaltet neben den üblichen Fehlerbehebungen auch wieder einige, kleinere, neue Funktionen. Nun konzentrieren wir uns voll und ganz auf die erste stabile Version. Wir danken allen KundInnen und Personen, welche uns dabei geholfen haben, diesen Meilenstein zu erreichen.

Als lizenzierter Kunde können Sie diese neue Version in Ihrem Kundenbereich herunterladen.

Das ist nicht unterstützte Software

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um nicht offiziell unterstütze Software handelt, auch nachdem wir den Beta-Status verlassen haben. Es sind daher bekannte Fehler und nicht fertiggestellte Funktionen enthalten. Wir können derzeit nur begrenzt Hilfe im Forum leisten.

Falls Sie sich dazu entscheiden, diese Software einzusetzen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Daten sichern.

Was ist ein Release Candidate?

Nach einer handvoll Beta-Veröffentlichungen, sind die Funktionen eines Produktes nun fertig gestellt und die Anzahl an gemeldeten Fehler sollte in einem überschaubaren Ausmaß vorhanden sein. Somit können die Entwickler das Backlog aufarbeiten und die Anzahl der Fehler weiter reduzieren. Dieser Punkt ist nun in der Entwicklung von XenForo 1.0.0 eingetreten und daher präsentieren wir Ihnen diesen Release Candidate.

Somit wird angenommen, dass die Software stabil ist und man lässt einige Zeit verstreichen, um diese Annahme zu überprüfen. Falls es in dieser Periode zu keinen schwerwiegenden Fehlern kommt, wird die Software als Version 1.0.0 veröffentlicht. Falls es zu schweren Fehlern kommt und die geplante Veröffentlichung möglicherweise verzögert wird, sehen wir einen zweiten Release Candidate. Diese Vorgehensweise wird solange fortgesetzt, bis keine schwerwiegenden Fehler während dieses Zeitraums auftauchen.


Wichtige Änderungen

Sie finden die wichtigsten Änderungen nach den Installations- und Aktualisierungsanleitungen aufgeführt. Darunter neue Funktionen wie Feeder-Vorschau, Style-Vorschau, Tweet-Buttons und IPs für unerwünschte Benutzer.
 
XenForo installieren


Um XenForo zu installieren, müssen Sie die Inhalte des .zip-Archivs entpacken und die Dateien aus dem "upload"-Verzeichnis auf Ihrem Webserver hochladen. Sie können diese Dateien in Ihr Stammverzeichnis oder ein darunter liegendes Verzeichnis hochladen. Dies wird als Ihr XenForo-Verzeichnis bezeichnet.

Nachdem die notwendigen Daten hochgeladen wurde, geben Sie nun die Adresse Ihres XenForos plus "/install" am Ende der Adresse ein (zB:http://www.example.com/xenforo/install). Somit werden Sie durch den Installationsprozess geführt.

Bitte beachten Sie, dass Sie während des Installationsvorgangs darauf hingewiesen werden, dass die Verzeichnisse data und internal_date vom Webserver beschrieben werden können (CHMOD 0777).
 
Download des Upgrade-Pakets


Sie haben nun die Möglichkeit beim Download von XenForo ein "Upgrade Package" auszuwählen.

Um eine bestehende XenForo-Installation zu aktualisieren, entpacken Sie das Archiv und laden Sie alle Dateien des upload-Verzeichnisses auf Ihren Webserver und überschreiben Sie dabei die bestehenden Dateien.


Stellen Sie sicher, dass die Verzeichnisse data und internal_data von ihrem Webserver (CHMOD 0777) beschreibbar sind. In den meisten Fällen ist es nicht notwendig, dass Sie hier eingreifen müssen.

Sobald die Dateien hochgeladen wurden, wird während der Aktualisierung automatisch Ihr XenForo geschlossen. Um das Upgrade zu starten, gehen Sie zu dem entsprechenden Verzeichnis /install (zB: http://www.example.com/xenforo/install). Sie müssen sich hier als Administrator anmelden und werden durch die weiteren Schritte geführt. Sobald die Aktualisierung fertig ist, wird Ihr XenForo automatisch geöffnet.

Falls Sie das "Upgrade Package" für eine Neuinstallation verwenden wollen, müssen Sie die Verzeichnisse data und internal_data manuell anlegen.
 
Beschreibung und Vorschau der Styles

Im Administrator-Kontrollzentrum können Sie nun eine Beschreibung der Styles eingeben. Diese Beschreibung wird den Benutzern im Style-Auswahlmenü angezeigt. Mittels CSS ist es auch möglich Vorschaugrafiken für die Styles anzubieten. Nähere Informationen diesbezüglich finden Sie in unserer Anleitung.

style-preview-png.9674
 
Feeder-Vorschau

Um Probleme beim Fehler zu verringern und Ihnen bei der Einrichtung der Feeder und deren passenden Titel und Inhalt festzulegen, bietet Ihnen XenForo nun eine Vorschaufunktion an. Somit können Sie vor dem Abspeichern sehen, wie der Feed aussehen wird. Sie benötigen nur die URL des Feeds, den Rest erledigt die AJAX-Vorschau.


feed-preview-png.9675

 
Tweet-Buttons

Neben den "Gefällt mir"-Buttons von Facebook, haben wir nun auch Tweet-Buttons hinzugefügt. Somit können Ihre Besucher Inhalte mittels Twitter teilen.

Sie können auch zwei Twitter-Konten angeben, welche von Ihren Besuchern gefolgt werden können.

Außerdem haben wir in der Sidebar der Startseite einen Tweet- und Facebook-Button hinzugefügt.

tweet-forum-list-png.9680

 
Unerwünschte IP-Adressen

Neben der Möglichkeit bestimmte Benutzer als unerwünscht zu definieren, können Sie ab jetzt auch bestimmte IP-Adressen sperren. Das ist vor allem hilfreich, falls eine Sperre von Benutzer nicht funktioniert.


In den Sperroptionen von XenForo können Sie nicht nur einzelne IP-Adressen sperren, sondern auch ganze IP-Bereiche. As with XenForo's IP banning options, IP address ranges can be specified in addition to single addresses.
 
Einstellungen für Lightbox-Grafiken pro Nachricht

Sie können nun festlegen, ob alle Grafiken der aktuellen Seite in der Lightbox angezeigt werden sollen oder nur jene, der aktuell gelesenen Nachricht.


Die Performance der Lightbox wurde ebenfalls verbessert, so zeigt eine neue Fortschrittsanzeige an, dass Grafiken geladen werden.
 
Dynamische Größenanpassung im Overlay-Editor

Der, auf Overlays basierte, Nachrichteneditor passt sich nun, wie andere Editoren in XenForo, automatisch in seiner Größe an.

inline-editor-png.9686




Verbesserte Darstellung der Inhalte im Editor

Die Inhalte im Editor werden nun akkurater als zuvor angezeigt, darunter auch die Linkfarbe.
 
Zurück
Oben