vHost Config wird nicht ausgeführt

Dieses Thema im Forum "Technik und Co." wurde erstellt von McAtze, 30. Sep. 2018.

  1. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Hallo zusammen,

    ich habe daheim einen Server mit Ubuntu 18.04, Apache und MySQL als Testserver laufen. Dort habe ich per vHost auch schon 2 Domains angelegt und auch über lokale /etc/hosts auf die Domain verwiesen. Dies lief/läuft auch super und problemlos.

    Nun habe ich gestern eine dritte Domain per vHost über C&P der 000-default.conf genauso angelegt wie die ersten beiden Domains. Habe den Apache neu gestartet und die Änderung in der lokalen /etc/hosts eingetragen. Die ersten beiden Domains lassen sich wie gewohnt aufrufen nur die dritte, neue Domain springt immer wieder auf die IP-Adresse/Default-Seite des Servers.

    Habe ich hier irgendein Punkt übersehen? Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

    Gemäß dieser Anleitung habe ich die vHost, lokale Host-File und den Domain-Pfad angelegt (How To Set Up Apache Virtual Hosts on Ubuntu 16.04 | DigitalOcean).
     
  2. Masetrix

    Masetrix Mitglied Lizenzverwender

    Steht Folgendes in der /etc/apache2/ports.conf ?

    NameVirtualHost 111.111.111.111:80
    Listen 80

    Hast du bei der 3 Domain, in der configuration, den Namen entsprechend geändert?
     
  3. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Ja und..
    ..ja.

    Code:
    <VirtualHost *:80>
        ServerAdmin admin@invision.board
        ServerName invision.board
        ServerAlias www.invision.board
        DocumentRoot /var/www/invision.board/public_html
        ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
        CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
    </VirtualHost>
    So sehen die einzelnen vHosts aus, natürlich jeder mit seinem eigenen Angaben aber nach dem Muster.
     
  4. Masetrix

    Masetrix Mitglied Lizenzverwender

  5. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Hab ich auch schon probiert. Zum einen " als auch ' bringen keinen Unterschied. Ich habe keine Ahnung was hier noch falsch sein soll.. :smoke:
     
  6. Masetrix

    Masetrix Mitglied Lizenzverwender

    Ich gehe mal davon aus dass die Config für die dritte Domain auch unter deren Namen nach /etc/apache2/sites-enabled kopiert wurde und die Rechte der zugehörigen Domain passen.
    Kopierst du den Inhalt der /var/log/apache2/error.log nach einem Neustart des Apachen mal hier herein? Hast du ein weiters Logfile im Pfad der Domain? Dann auch das...
     
  7. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Fehler gefunden. :headbang: Er saß vor der Tastatur.. :p

    Ich hatte IPS in einem anderen Pfad installiert und dann in den Domainpfad kopiert. Natürlich wurde bei der Installation die /IP/Pfad_der _Installation eingetragen und beim Aufruf aus dem Domainpfad immer wieder auf den IP-Pfad verwiesen. :mcatze:
     
    Masetrix und Alluidh gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden