1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.1 Upgrade von php7.2 auf php7.4 Problem

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von spicer, 7. Mai 2020.

Schlagworte:
  1. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

    Xenforo Version: 2.1.9 (Neuinstallation)
    PHP Version: PHP Version 7.2.24-0ubuntu0.18.04.4
    MySQL Version: 10.1.44 (10.1.44-MariaDB-0ubuntu0.18.04.1)
    Fehlermeldungen:
    Code (Text):
    - The required PHP extension GD could not be found
    - 503 Service unavailable
    ------------------------------------------------
    Erläuterung des Fehlers:

    Hallo Gemeinde
    Ich habe php upgraden wollen.
    Nach dem Upgrade zeigt mir Xenforo immer noch php7.2 an und die Warnung "The required PHP extension GD could not be found" (obschon GD installiert ist).
    Auch nach a2dismod php7.2 > a2enmod php7.4
    Wenn ich dann php7.2 entferne, erhalte ich "503 Service unavailable"

    Muss ich die Versionsänderung (Pfad) irgendwo in einer Konfiguration von XF noch angeben oder kommt das vom Panel (EHCP Force)?
    Ich frage so, damit ich weiss, wo suchen. Könnt ihr einfach nur php upgraden und gut ist?
    Wenn ja, muss ich beim Panel suchen ^^

    Das wird wahrscheinlich auch der Grund sein, das ich "503 Service unavailable" erhalte, wenn ich Ubuntu von 18.04 auf 20.04 upgrade. Da fehlt ja dann php7.2.

    Vielleicht hat auch jemand einen Link zu einem funktionierenden (selbst getesteten) Tutorial für den Upgrade.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2020
  2. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ist GD denn "richtig" für die 7.4 installiert worden? So, das PHP davon Kenntnis genommen hat? Wird GD denn als verfügbar angezeigt (php info)?

    Meckern zwar viele über Plesk - aber da bekommt man Versionssprünge mittlerweile kaum mehr mit. PHP Version wechseln? 2 Klicks, fertig. Feintuning geht freilich auch da.

    Wie hast du denn Ubuntu upgraded? per Konsole, hoffe ich mal. Und wenn, wie oder nach welcher Anleitung?

    Edit: und warum von Ubuntu 18.04 LTS weg? Der Support geht noch bis 2023 soweit ich weiß...
     
    McAtze gefällt das.
  3. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

  4. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    An sich ist die Anleitung auf den ersten Blick ok. Aber was ich machen tät, mir eine greifen die wirklich speziell für nen Ubuntu Server geschrieben ist. Denn in der benutzten ist am Ende vom Desktop die Sprache, das deutet eher auf ne Anleitung für Ubuntu daheim auf nem Server vor Ort.
    Aber normal sollte Ubuntu 20.04 LTS von Haus aus schon php 7.4.x mit bringen, also ohne das man das nachinstallieren müsste, so war das bisher bei allen Ubuntu Distros der letzten Jahre die ich kenne.
     
  5. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

    Das hat es ja. Hab ich im Eröffnungspost erwähnt ;)
     
  6. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Dann musst du halt noch die fehlenden Extensions installieren. Sollte meistens einfach funktionieren, hat es bei mir zumindestens.

    Code (Text):
    sudo apt-get upgrade
    sudo apt-get install php-fpm php-gd
    oder
    sudo apt-get install php7.4-fpm php7.4-gd
     
  7. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

    Das hab ich doch schon gemacht.
    "Nach dem Upgrade zeigt mir Xenforo immer noch php7.2 an" steht in #1
     
  8. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Hast du für deine XF Installation eine eigene php.ini?

    Du hast wahrscheinlich nur php7.4-cli installiert.
     
  9. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

    Kann sein (vom EHCP aus). Es hat mir schonmal geholfen das ich jetzt weiss, dass normalerweise im XF nichts geändert werden muss, wenn php7.4 installiert wurde.
    Werde jetzt (wie otto auch schon sagte) noch mind 2 Jahre bei 18.04 bleiben.
     
  10. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie @McAtze schon gesagt hat, irgendwo in deiner cfg steht noch das für die XenForo installation 7.2 genutzt werden soll. Nutzt du eig. Nginx oder Apache?
     
  11. spicer

    spicer Mitglied Lizenzinhaber

    apache2
     
  12. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Ansonsten einfach mal schauen wo die php.ini liegt. Normalerweise sind die Pfade relative gleich was die PHP-Versionen angeht.

    Screenshot 2020-05-10 20.05.03.png
     
    spicer gefällt das.
  13. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    otto und spicer gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden