Möchte gern ein Forum erstellen. Wie geht das

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Kauf" wurde erstellt von dx3.90, 3. Jan. 2020.

Schlagworte:
  1. dx3.90

    dx3.90 Neues Mitglied

    Hallo
    Ich möchte gern ein Forum erstellen. Bin durch die Suche über Goolge auf Xen aufmerksam geworden.
    Wie muss ich da jetzt vorgehen und was genau benötige ich für den Aufbau eines Forum unter Xen ?
    Bietet Xen da eine komplette Lösung an oder muss man sich für Datenspeicher -bezügl. Bildergalerien und Bilder in Beiträg einfügen- irgendwo was suchen und mit Xen verbinden?
    Wenn ja, wo gibt es passende Server mit Datenspeicher ? Gibt es da kostengünstige Anbieter (mit deutscher Sprache)

    Ich führe zur Zeit unter dem Forumanbieter XOBOR dieses Forum: www.caseih-forum.de
    XOBOR bietet mir dort für 5,95 / Monat eine Komplettlösung an (einen unbegrenzten Datenspeicher und ich kann dort ein Forum aufbauen). Leider gefällt mir dort der Support überhaupt nicht und die Forumsoftware hat stellenweise arge Fehler, worauf ich keine Lösungsvorschläge bekomme. Dies nur so als Hinweis.

    Ist dies (also eine Komplettlösung wie bei XOBOR auch unter Xen möglich ? Eventuell möchte ich mit dem vorhandenen Forum auch auf Xen wechseln. Ist die möglich ? Wenn ja, was muss man da machen ? Würde aber auch ein komplett neues Forum aufbauen.

    Was für Kosten entstehen mir hier ?

    Auf hilfreiche Tipps und Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Alfred
     
  2. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Also wenn du dir XenForo kaufst, kannst du das auf einem Webserver installieren.
    Mir wäre jetzt keine XenForo Hosting-lösung bekannt, persönlich bin ich auch kein Freund davon da man sehr viel Kontrolle abgibt und damit auch viel Vertrauen in den Anbieter haben muss.
    Es gibt aber viele Leute die dir XenForo installieren und einrichten, inklusive mir ;) XenForo selbst biete das auch an.

    Ein wechsel von Xoborzu XenForo ist mir nicht bekannt, wahrscheinlich dann nur über Umwege(export Xobor -> import anderes Forensystem -> import XenForo).

    Also wenn ich das richtig verstehe brauchst du ein Forum und eine Bildergallerie?
    Code (Text):
    XenForo                         $160.00
    XenForo Media Gallery    $65.00
    Total:                             $225.00
    Ich verstehe nicht so ganz wie du auf Storage kommst.

    Für einen Webspace empfehle ich NetCup, die sind zuverlässig und stabil. Da würde ich aber min Webhosting 2000 empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2020
    dx3.90 gefällt das.
  3. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Google mal Woltlab, die bieten jetzt auch komplettes Forum-Hosting an, wo du dich um nichts selber kümmern musst und keine Vorkenntnisse brauchst.

    Kostet zwar etwas mehr als Xobor, aber XenForo ist auch ne verdammt teure Bitch :D

    CMS Installation
     
    dx3.90 gefällt das.
  4. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hat man bei Xobor nicht pro User gezahlt?

    Bis jetzt wars noch nie das Paket xD
     
  5. netrix

    netrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    V0RT3X gefällt das.
  6. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das erste Quartal haben wir ja mittlerweile, vielleicht muss man sich vorher einen Account anlegen um das Buchen zu können.

    Am besten einfach mal hier über den Kontakt-Button anfragen Preise - WoltLab®

    Oder erstmal die 14 Tage Demoversion ausprobieren, ob das überhaupt in Frage kommt.
     
    dx3.90 gefällt das.
  7. dx3.90

    dx3.90 Neues Mitglied

    Hallo.
    Nein, das wäre ja wucher... :morning:
    Hier mal ein Überblick zu den Preisen bei XOBOR: Preisstaffelung
    Warst du auch schon mal bei XOBOR ?
    Bei XOBOR sind zur Zeit viele kleine aber auch einige große Fehler drin. Privat geschriebene Plugins werden dort in den Store gegeben. Darunter z. B. auch das TinyMCE (Texteditor) der ähnlich aussieht wie hier. Dieser läßt sich zum Vorhandenen BB-Code Editor (der auch die reine Katastrophe ist) dazulegen, sodass man dem User die Möglichkeit gibt zwischen einem der beiden beiden Texteditoren zu wählen. Sobald man aber den TinyMCE-Editor als Plugin im Admin-Bereich dazu packt, beißt sich das ganze und viele Funktionen in TinyMCE sind dann irgendwie durcheinander. Im Support-Forum von Xobor kann man da schreiben was man will. Auf das Problem wird nicht eingegangen. Auf viele andere Probleme auf die man per Sceenshots mit einfügten Pfeil- und Textnachrichten dort im Support-Forum hinweißt wird auch nicht richtig eingegangen. Das war damals, wo ich angefangen bin ganz anders. Mittlerweile bekommt man da keine Reaktion mehr... Deswegen will ich da weg.

    Ich muss aber auch gucken, was so ein Umzug auf einen anderen Server mit zusätzlicher Boardsoftware kostet. Denn zur Zeit ist das Betreiben von einem Forum nicht mehr ganz so einfach, weil die Anzahl von aktiven Mitgliedern auf dem absteigenden Ast ist... :( Das sehe ich aber auch bei vielen anderen Foren auch. Muss wohl an Facebook und Co liegen, wo man einfach einfacher Beiträge und Bilder hochladen kann, wo dann auch schneller geantwortet wird... Foren sind da etwas schwerfälliger, auch wenn so gut wie alle eine für Handys angepasste Mobile Ansicht haben um den Seitenaufruf zu verbessern und um "Datenverbrauch" zu verringern....

    Sorry, aber das musste ich jetzt mal loswerden.

    Zurück zum eigentlichen Thema
    WoltLab bietet da wohl neuerdings ein komplettes Paket an, das habe ich schon gesehen. Allerdings ist mir der monatliche Beitrag von -ich meine- über 24 € einfach zu hoch.
    Einen Demozugang mit 14 tägiger Nutzung habe ich schon vorliegen. Dort ist das einrichten gewisser Funktionen sehr umfangreich.. Da muss man sich echt mit beschäftigen. Weiß man aber erstmal, wie was wie eingestellt wird, dann kann man sich da ein ganz interessantes Forum mit vielen Funktionen einrichten, was die Möglichkeiten für User und Admins um einiges erhöht.
    Da ich mich selber auch in anderen Foren dieser Sparte bezügl. Landtechnik aufhalte, ist mir das als User dort schon aufgefallen. Viele sind auf WoltLab umgestiegen und haben Ihr Forum direkt damit eingerichet. Da merkt man schon, was WoltLab mehr/besser kann als Xobor.. Da sind WELTEN dazwischen.

    Wenn ich auch WoltLab mit einem separatem Server umsteige, wie funktioniert sowas ? Zudem möchte ich die Daten vom alten Forum mit in das neue Forum nehmen. Wie geht man da vor und was muss man da vom alten Anbieter (also Xobor) haben um die Daten mitnehmen zu können.... ? Sorry für die vielen Fragen.... Da bin ich ja "Bauer vom Land" und komm quasi zum ersten mal in die Stadt :facepalm1:

    Gruß Alfred
     
  8. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

  9. ehd

    ehd Aktives Mitglied Lizenzinhaber

  10. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das ist bei XenForo nicht anders, die Addons dort im Marketplace sind auch fast alle von Privatleuten. Ich hab da schon so viele verbuggte Addons erwischt, dass ich da nichts mehr kaufen würde, was ich nicht vorher ausgiebig als nulled Version getestet habe (gibt natürlich auch Ausnahmen, bzw. Coder von denen man ruhigen Gewissens kaufen kann).

    Und da XF ja nur das allernötigste an Funktionen mit sich bringt, ist man zwangsläufig andauernd auf Addons angewiesen. Und genau das ist es, was XenForo so verdammt teuer macht.
     
  11. dx3.90

    dx3.90 Neues Mitglied

    Also ich habe die von dir angegebene Seite (NetCup) mal aufgerufen. Hat mir in Sachen monatlicher Preis sofort gefallen. Habe die Seite mit einem anderen Admin eines eines anderen Forum geteilt. Der hat mir von dem Anbieter sofort abgeraten, da er sein Forum auch über den Sever-Anbieter laufen lassen hat. Da gab es wohl nur Probleme. Dauernd abstürze, Forum war nicht erreichbar oder der Server wurde ohne Vorwarnung öfters neu gestartet...
    Jetzt meine Frage: Benutzt du den Server auch ? Wenn ja, hast du Probleme damit ? Welche Seite betreibst du damit ?

    @Alle: Was für Seiten betreibt ihr so, und was für Server-Anbieter habt ihr ??
    Freue mich über eure Antworten und bin auf jeden Hinweis dankbar !!
    Finde es übrigens absolut klasse, wie ihr auf meine Frage so eingeht. Ein ganz großes DANKESCHÖN !! Tolle Truppe hier ;):)
     
    V0RT3X gefällt das.
  12. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Also ich bin aufgrund einiger Empfehlungen zu Netcup gewechselt und habe bisher keinerlei Probleme damit. Es gab bisher immer schnelle und hilfreiche Antworten. Von dauernden Abstürzen oder Abschaltungen kann ich nichts erkennen. Ich nutze u.a. einen Root-Server bei denen.
     
  13. netrix

    netrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    @McAtze gibt es nicht zu vielen Anbietern sehr unterschiedlich Meinungen? Und natürlich darf man auch nicht Webspace mit Server verwechseln. Das kann sehr Unterschiedlich sein, was ich so gehört habe.
     
  14. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    @netrix wäre schlimm wenn nicht. ;) Er fragte ja nach den Erfahrungen zu Servern bei denen.

    Ich habe auch schon einige probiert im laufe der Jahre. U.a. Strato, Hetzner, HostEurope, DomainFactory, 1&1 und auch ein paar von Übersee. Zufrieden war ich bisher nur mit Netcup.
     
  15. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Also ich hab früher mal bei einem DayZ RP Server gespeilt der das System auch hatte und da wurde das noch über User gestaffelt, weil wir dem Owner eine Kostenaufstellung gemacht haben das selbst hosten sehr viel billiger gewesen wäre.

    Ich hab da sowohl Webspace, V-Server als auch Root-Server. Alle Seiten werden auch ständig überwacht auf Ausfälle und co, habe da nie Probleme. Natürlich laufen die Seiten auf V- und Root-Server schneller weil ich alles viel genauer einstellen kann, aber dann muss man sich mit der Materie auch auskennen, gegebenenfalls einrichten lassen.

    Hier kannst du z.B. Anbieter vergleichen mit Erreichbarkeit und Geschwindigkeit. WebsiteUptime.de

    Da kann ich mich nur anschließen, das Team dahinter ist sehr bemüht, in ihrem Forum bekommt man auch schnell Hilfe und bei Technischen Problemen hat man spätestens am nächsten Tag eine Antwort.


    Es kommt aber natürlich auch sehr stark auf die Anforderungen an. Also ich kann mir sogar ein Forum vorstellen ohne Add-ons.

    Zum Thema Daten mit nehmen, kenne selbst niemanden der von Xobor umgezogen ist und daten mitgenommen hat, war denen meist zu teuer und aufwändig.
     
    dx3.90 gefällt das.
  16. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    In der Theorie mag das vielleicht funktionieren, die Realität sieht da allerdings ganz anders aus.

    Habe gerade nochmal ganz kurz nur die Startseite von @dx3.90 überflogen und los gehts mit der Anzeige der Benutzer die heute schon Online waren. Ist bei XF afaik immer noch nicht part of the Core und und schon wäre da die erste Erweiterung die mit 35 Dollar zu Buche schlägt und das jedes Jahr ("Members recently online" von Andy).

    Wenn die 24 Euro für Woltlab schon das Budget sprengen, rate ich eher zu einer kostenlosen Forumsoftware wie MyBB, gibt aber auch noch andere. Nur weil die gratis sind bedeutet das nicht, dass die schlechter sind als kommerzielle Anbieter.

    Da hättest du dann monatlich nur noch die Kosten für das Hosting und da bist du je nachdem wo mit sagen wir jetzt mal 10 Euro im Monat dabei (nur so als Rechenbeispiel). Manche Anbieter sind etwas billiger, manche teurer ich werde da jetzt bewusst keinen empfehlen, erzählt dir eh jeder was anderes.

    Bei einem selbstgehosteten Forum musst du dich im Gegensatz zu Xobor und Woltlab natürlich auch selber um alles Kümmern, die Software installieren und auf dem neuesten Stand halten usw., was später auch kein Problem ist. In der Anfangsphase wirst du allerdings einige Zeit in Supportforen verbringen müssen um dich in die Thematik reinzuarbeiten.

    Oder halt jemanden anheuern, der das für dich übernimmt. Für gewöhnlich kostet das jedoch auch Geld, Leute wie hackeinbau.de die sowas for free machen, findest du heutzutage eher selten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2020
  17. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hab ich auch eine kostenlose Version, auch wenn die noch einen kleinen Fehler hat(Die Benutzeranzahl wird nicht gekürzt).

    Oder jemand aus der Community dem auch was am Projekt liegt und sich damit auskennt.
     
  18. netrix

    netrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hat @dx3.90 eigentlich schon erwähnt welche Daten er alles mit nehmen will?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden