1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.1 Import eines vb 3.8x auf XF 2.1

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von klaush, 13. Apr. 2019.

Schlagworte:
  1. klaush

    klaush Mitglied Lizenzinhaber

    Wer von Euch kann uns bei einem dicken Problem helfen?

    Wir haben unser altes vb 3.8.x nach 2.1 umgezogen. Soweit so gut, alle Threads sind da, alle Alben, prima.

    Was trotz Umleitung nicht da ist, sind die Bilder in den Threads und Posts, die im alten Forum mit ID eingebunden waren, zum Beispiel "picture.php?albumid=33237&pictureid=582018"

    Für ein Fotoforum ist das der Supergau und grenzt an Suicid.

    Habt jemand von Euch eine Lösung, die praktikabel ist und für die wir auch zahlen würden?

    Danke!

    Gruß
    Klaus
     
  2. Goliath

    Goliath Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo Klaus,

    Ich habe es noch vor mir und kenne mich nur bedingt mit vB aus.
    Aber schau mal, ob du deine Medien in der Datenbank gespeichert hast, oder ob du sie auf dem Server als Dateien abgelegt hast.

    Mein Testimport der Medien (abgelegt in der DB) ergab dasselbe Problem.

    Ich würde veranlassen, die Medien auf den Server zu exportieren und dann den Testimport unter Verweis auf die Dateipfade erneut ausprobieren.
     
    otto gefällt das.
  3. Walter

    Walter Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Im Normalfall kannst Du das mit einem Datenbankupdate direct auf die Post-Tabelle mit einem REPLACE erledigen. Du musst Dir halt vorher Gedanken machen über das REPLACE und über den genauen WHERE.

    Teste das aber sicherheitshalber vorher mit einem SELECT statt einem REPLACE.
     
    otto und klaush gefällt das.
  4. klaush

    klaush Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, das Problem war eine falsche .htaccess Datei!

    Alles ist gut und wir sind total happy, diesen Schritt endlich gemacht zu haben!
     
    otto gefällt das.
  5. Goliath

    Goliath Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Darf ich fragen, was du in der htaccess stehen hattest und wie der Idealzustand ist?
     
  6. klaush

    klaush Mitglied Lizenzinhaber

    Du hast eine Nachricht...

     
  7. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    @klaush ich glaub das wäre ganz gut wenn du das veröffentlichst, jedenfalls den relevanten teil. Oder möchtest du von jedem der das Problem hat ne pn haben?
     
    otto gefällt das.
  8. klaush

    klaush Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, kein Problem, der XF Importer bringt im Verzeichnis "src/addons/XF301VB/SourceLocation" zwei Dateien mit, eine htaccess.txt und eine index.php. Beide Dateien gehen nach erfolgreichem Import aller Dateien in das vbulletin Hauptverzeichnis. Die htaccess.txt wird umbenannt in .htaccess in der index.php wird der Pfad zum XF Verzeichnis eingetragen, fertig!
     
    Tealk gefällt das.
  9. treki

    treki Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo
    Ich häng mich mal hier rein ^^
    Habe XenForo Redirects for vBulletin 1.1.5 installiert.
    Wie ist jetzt das weitere Vorgehn?
    Habe beim Addon in den Einstellungen den import_log_vbulletin_1 eingetragen.
    Dann Neuerstellung. Hier kommt die Warnung:
    Dieses Add-on enthält die folgenden Dateien mit unerwartetem Inhalt: src/addons/XF301VB/SourceLocation/index.php.
    Habe dort den korrekten Pfad zur XF root eingetragen.
    Aber der Redirect funzt immer noch nicht.
    Was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Okt. 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden