XF2.2 Import, bzw. Datenabgleich über API (Add-on)

scskmg

Aktives Mitglied
Lizenzinhaber
Registriert
17. Juni 2022
Beiträge
99
Punkte
43
XF Version
  1. 2.2.15
XF Instanz
Cloud
PHP-Version
8.0.20
MySQL/MariaDB
10.4.25
Provider/Hoster
XenForo Ltd.
In meinem Kopf geistert gegenwärtig der Gedanke zum importieren der "PLZ + "ORT" (= CH) herum.

Ich plane in naher Zukunft (6-8 Monate) gewisse Themen auf den genauen Ort (Suchbegriff über PLZ oder Ort) zu verfeinern.

Die einfachste Lösung wäre, die aktuellen Daten über ein csv zu importieren, was in meiner Situation kaum gehen wird (fehlende Möglichkeit, für csv Import - XF-Cloud Instanz). Wäre allenfalls eine Verbindung über eine API-Schnittstelle möglich? (..ist Add-on bereits für eine andere Afgabe ansatzweise vorhanden ??) . Ich habe mich heute in der Mittagspause kurz in der Community xf.com umgesehen und auf den 1. Blick nichts gefunden - sind viele Themen bezüglich Datenimport vorhanden.

Kurz zum Thema API der CH-Post (Link)

Hat jemand von euch eine Idee oder liegt bereits ein Projektansatz in der Schublade? Könnte mir durchaus vorstellen, dass es noch weitere Mitglieder mit identischen Themen gibt ( ).
 
???

Gehts darum die PLZ automatisch zum per Hand eingegebenen Ort zu ermitteln und einzupflegen? Oder soll beides automatisch kommen? Nur wenn, dann auf wecher Basis - sprich woher, was soll die Quelle sein?

Soll es ein einmaliger Import vorhandener Daten sein?

Sorry aber aus deiner Aufgabenbeschreibung werde ich gerade nicht so ganz schlau:

In meinem Kopf geistert gegenwärtig der Gedanke zum importieren der "PLZ + "ORT" (= CH) herum.
Ich plane in naher Zukunft (6-8 Monate) gewisse Themen auf den genauen Ort (Suchbegriff über PLZ oder Ort) zu verfeinern.

:umnik::unknown:
 
Ja, genau. Was genau soll denn gemacht werden?

Man kann am besten Helfen, wenn genau beschrieben wird, was geschehen soll.

Meinen Anforderern im Job schreibe ich dann immer "Schreib mal ne User Story." - Die Technik kommt dann vom Architekten oder von mir. :D
 
???

Gehts darum die PLZ automatisch zum per Hand eingegebenen Ort zu ermitteln und einzupflegen? Oder soll beides automatisch kommen? Nur wenn, dann auf wecher Basis - sprich woher, was soll die Quelle sein?

Soll es ein einmaliger Import vorhandener Daten sein?

Sorry aber aus deiner Aufgabenbeschreibung werde ich gerade nicht so ganz schlau:



:umnik::unknown:

..die Datenquelle ist die CH-Post (Link ist im Text vorhanden). Optimal wäre der einmalige Datenimport, da PLZ's nicht täglich auf einen neuen Stand gepracht werden.
 
Ja, genau. Was genau soll denn gemacht werden?

Man kann am besten Helfen, wenn genau beschrieben wird, was geschehen soll.

Meinen Anforderern im Job schreibe ich dann immer "Schreib mal ne User Story." - Die Technik kommt dann vom Architekten oder von mir. :D

..hatte geschrieben, dass es erst einmal ein Gedankenspiel ist und die Frage in den Raum gestellt, ob ein ähnlicher Sachverhalt bereits bekannt ist. Meine Frage könnte könnte durchaus auch bei andern Mitglieder zutreffen. Kann es mir kaum vorstellen, dass der Badarf zum importieren von grösseren Datenmengen (Stammdaten) nicht vorhanden war oder noch ist.

Ein "Hand" dazu habe ich noch nicht verfasst ..nur erst einmal vorsondiert, was bis heute möglich wäre.
 
Es gibt Importer von anderen Systemen. Für eigene Systeme kann man dann halt eigene Importer schreiben, oder einen Dump einspielen.

Die API vom XF lässt sich aber nicht einfach als Endpoint nutzen um Daten in die Datenbank zu schreiben. Dazu müsstest du von Grund auf das XF Schema bedienen, mit Modellen usw.

Und daher wieder die Frage: Was beabsichtigst du mit den Daten?

Denn, wenn die Post eine API zur Verfügung stellt, warum nicht die API nutzen, anstatt die Daten lokal noch mal zu speichern?

Zum importieren ohne nachzufragen:
Post -> Tabelle -> Export -> Import auf dem Datenbank layer
 
Kann es mir kaum vorstellen, dass der Badarf zum importieren von grösseren Datenmengen (Stammdaten) nicht vorhanden war oder noch ist.
Ach so - es geht generell "nur" um das Importieren verschiedener Daten in ein XF. Bei der Cloud bin ich da eher raus, bei self hosted gibts ja genügend Möglichkeiten angefangen von direkt per SQL bis hin zu komplexen Scripten.

Spezielle Wünsche gehen meist am einfachsten über SQL direkt. Ob auf dem Server oder in einen Dump der DB daheim lokal.
 
Zurück
Oben