1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.2 Googel fonts?

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von PatRob, 15. Okt. 2020.

Schlagworte:
  1. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Hey Leute, kurze und wahrscheinlich recht doofe Frage :) kann mir jemand sagen, ob ich derzeit Google Fonts benutze (www.wirsindfranken.de) Über "Untersuchen" finde ich nichts. Aber wenn dies nicht der Fall ist, dann verstehe ich auch nicht, woher sich das Theme (UI.X) die Schriftart zieht? Ich möchte aus DSGVO Gründen ganz bewusst keine Google Fonts laden. Ich würde mich sehr über Rückmeldung freuen. VG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Okt. 2020
  2. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

  3. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Mich wundert hier ein wenig der Grund. Warum keine Google Fonts aber Google Analytics und Facebook Pixel/Events?
     
    Hoffi, mph, Tealk und 2 anderen gefällt das.
  4. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Das ist in der Tat ein Wiederspruch. Entweder man lässt es ganz wie Tealk, oder man nimmt alles so wie ich. :D
     
    otto, V0RT3X und Tealk gefällt das.
  5. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    :) kann ich verstehen. Mein Cookie Banner ist noch nicht aktualisiert. Sobald dies der Fall ist, wirst du für Analytics und Pixel zuerst deinen Opt-In abgeben müssen. Google Fonts DSGVO konform einzusetzen ist derzeit kaum möglich. Daher die Frage.
     
  6. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    Woher kommt diese Meinung, das sehe ich völlig anders. Mich würde hierzu wirklich die Quelle interessieren.
     
    McAtze gefällt das.
  7. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Es ist nur möglich über die Google Fonts zu Tracken, da es Offiziell keine zusage gibt, hat das mit der DSGVO nichts zu tun.
     
  8. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Neben meinem Anwalt sagt das z.B. eRecht24 (DSGVO Abmahnungen: Können Verstöße abgemahnt werden?). Hier wird stark davon abgeraten denn die Rechtslage ist derzeit recht unklar. Google Fonds selbst zu hosten ist etwas anderes. Das geht.
     
  9. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Verstehe deine Aussage nicht. Aber wenn du damit ausdrücken möchtest, dass Google Fonts und die DSGVO keinen Zusammenhang haben, dann ist das schlicht falsch.
     
  10. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich denke schon, das Google sehen kann, von wo und wem die Fonts geladen werden, das wird außer Frage stehen. Ob die damit allerdings was anfangen, ist wohl nicht bestätigt aber eben auch nicht explizit ausgeschlossen.

    Lade sie wenn, dann vom eigenen Server und fertig. Damit sind die Diskussionen erledigt.

    Hatte ich schon erwähnt, das mir die DSGVO aufn Sack geht?! Ja, bestimmt. Warum - war gut gemeint und ist im Grundsatz her absolut richtig aber wurde/wird richtig schlecht gemacht. Zeig mir eine signifikante Anzahl Nutzer, welche sich heute ernsthaft noch die Cookie-Hinweise antut und nicht (wie ich mittlerweile auch leider viel zu oft) einfach nur den Knopp sucht, wo man den Hinweis weg machen kann und endlich das tun wofür man eine Seite aufgerufen hat: sie nutzen/lesen. Wer tut sich denn die ellenlangen Listen an und wählt gezielt Cookies aus/ab ? Entweder es wurde gut und fair gemacht und der offensichtlichste Button ist zum setzen der absolut nötigen Cookies oder es ist halt fies(und in meinen Augen verwerflich) gemacht so dass der offensichtlichste Button der zum setzen ALLER Cookies ist. Letzteres gehört mMn. bestraft/verboten.

    Und nein, ich bin kein Cookie Gegner, ich liebe Cookies wie die von Subway - wenn se frisch sind. :D ;)
     
    Hoffi gefällt das.
  11. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Keine Frage, mir geht das auch auf den Nerv. Aber trotzdem halte ich mich (soweit wie möglich und nach besten Wissen und Gewissen) dran. Ich komme ursprünglich aus den USA. Hier wirst du komisch angesehen wenn du nach Datenschutz schaust :) Mich stört auch sehr die Bevormundung der User durch diese Vorschriften...aber wie gesagt...ich habe nicht die Zeit, das Geld und die Lust mich mit Abmahnungen beschäftigen zu müssen. Danke erstmal für eure Hinweise bzw. Infos.
     
  12. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Da steht nur das es eine Kanzlei versucht hat, aber ich kann ja mal einen Toot an Herrn Kelber raus geben und ihn Fragen wie er das sieht. Sehe nirgends eine Grundlage dafür.
    Dann müsste man nämlich jeden externen Link in der Erklärung eintragen. Viel spaß dabei wenns ein Forum ist.
     
    otto und Hoffi gefällt das.
  13. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Wenn du das Datenschutz-Tool von eRecht24 nutzt, dann wird bzgl. der Google Fonts folgendes eingeblendet: "Es gibt hierzu aktuell einige Abmahnungen. Wir empfehlen im Sinne des Datenschutzes dringend die lokale Einbindung der Google Web Fonts auf Ihrem Webspace, bis die Rechtslage verbindlich geklärt ist." diese Aussage genügt mir schon, nicht weiter zu hinterfragen und einfach darauf zu verzichten oder eben selbst zu hosten. Ich hab nicht die Zeit, mich stundenlang zu ärgern oder zu recherchieren wie sinnvoll oder richtig dies ist.
     
  14. Hoffi

    Hoffi !important Lizenzinhaber

    eRecht24 ist eh immer extrem vorsichtig. Die meisten anderen sagen das es dazu noch keine Entscheidung gibt, es aber eigentlich bedenkenlos sein sollte. Man muss es nur aufnehmen.

    Was bei eRecht immer so masslos aufregt sind Beiträge ohne Datum. Man sieht nicht auf anhieb wie alt der Artikel ist. Es gibt aber ein Anhaltspunkt anhand der Kommentare, und die sind zwei Jahre alt. Damit ist der ganze Artikel völlig überholt.

    Google hat den Datenschutz Akt der EU unterschrieben, und sind somit an die EU Datenschutzrichtlinie gebunden. Die Google Dienste kann man mit einer passenden Aufnahme in die Datenschutzrichtlinie bedenkenlos einsetzen.

    Eine 100%ige Sicherheit gibt es zwar wirklich noch nicht, aber die Abmahnfähigkeit stelle ich mittlerweile absolut in Frage.

    Google Fonts und die DSGVO

    Ja, natürlich ist es sicherer die Font lokal vorzuhalten. Aber am besten geht das wenn man ein CDN einsetzt.
     
    otto gefällt das.
  15. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nutze ich aber nicht, ich halte mich da an die öffentlichen Aussagen der Stellen die dafür verantwortlich sind. Ich geb bescheid wenn ich von Herrn Kelber eine Antwort erhalten habe.
     
    otto und Hoffi gefällt das.
  16. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2020
  17. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

  18. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    otto und Hoffi gefällt das.
  19. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

    Du schreibst in deiner Frage: "ob Google Fonts in der Datenschutzerklärung enthalten sein müssen oder nicht". Diese Frage ist so nicht richtig formuliert. Es stellt sich viel mehr die Frage, ob die nicht selbst gehostete Einbindung durch die bloße Erwähnung im Datenschutz deiner Seite in Ordnung ist. Meiner Auffassung nach (ich bin kein Anwalt) ist die nicht der Fall bzw. derzeit so unklar, dass davon abzusehen ist. Dass die Einbindung ok ist (auch ohne Erwähnung im Datenschutz), wenn du die Schriftart selbst hostest, ist klar.
     
  20. PatRob

    PatRob Neues Mitglied Lizenzinhaber

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden