1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.1 emoji

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von Paridus, 8. Jan. 2019.

Schlagworte:
  1. Paridus

    Paridus Mitglied Lizenzinhaber

    Kann ich auch per phpMyAdmin die Datenbank ändern? Wenn ja, Wie?
     
  2. Marv

    Marv Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich denke nicht, da man das Skript nicht über PMA serverseitig ausführen kann. Vermutlich hat das schon seinen Grund, warum man über die Shell gehen soll. Aber das wäre eine Frage für Chris D oder Brogan.
     
    otto gefällt das.
  3. Paridus

    Paridus Mitglied Lizenzinhaber

    So ich habe es nochmal versucht und bekomme nun eine Fehlermeldung:

    PHP Fatal error: Call to undefined function mysqli_init() in /volume1/web/shm_x2/src/XF/Db/Mysqli/Adapter.php on line 152

    Fatal error: Call to undefined function mysqli_init() in /volume1/web/shm_x2/src/XF/Db/Mysqli/Adapter.php on line 152


    Wer kann helfen?
     
  4. mph

    mph Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Und was steht in der Zeile 152?
     
    otto gefällt das.
  5. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Also einer der Entwickler scheint zumindest davon abzuraten, siehe set db to utf8mb4 without SSH [Deleted]

    Ich habe gerade mal das Skript ausgeführt nach einem Upgrade von 1.5 auf 2.1. Hat soweit ich dass erkennen kann einwandfrei funktioniert. Es wurden alle Tabellen, etc. von utf8_general_ci auf utf8mb4_general_ci umgestellt.

    Gibt es irgendwelche eindeutigen Anzeichen dafür, dass es mit der Umstellung doch Probleme gegeben hat bzw. gibt?

    Wie verhält es sich jetzt mit Standard-Kollation, die man unter "Phpmyadmin" - > "Operationen" einstellen kann? Muss bzw. sollte man diese auch umstellen auf utf8mb4_general_ci?

    Torsten
     
  6. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Wer keinen Shell Zugriff hat, kann es auch mit einer PHP Datei mit folgendem Inhalt ausführen:


    PHP:
    <?php
    $output = shell_exec('php cmd.php xf:convert-utf8mb4 2>&1');
    echo "<pre>$output</pre>";
    ?>
     
    Hat bei mir einwandfrei funktioniert. Könnte mir allerdings vorstellen, dass es bei sehr großen DB Probleme mit dem Browser-TimeOut gibt.

    Hat jemand eine Idee, wie man die bisher bestehenden Smilies einfach in Emojies konvertieren kann?

    Torsten
     
    Paridus gefällt das.
  7. nocte

    nocte Mitglied Lizenzinhaber

    Ohne mich mit der Thematik genau beschäftigt zu haben: Die Smilies in XF 1 werden ja nicht als Graphik in der Datenbank gespeichert, sondern es wird z.B. :smiliecode: gespeichert und zur Laufzeit der Code für die Graphik eingebunden. Wenn du jetzt beim jeweiligen neuen Emojie :smiliecode: als Alias setzt, wird dieser automatisch verwendet.

    Alternativ kannst du auch in Mysql ein Text-Replace durchführen, z.B.: :smiliecode: mit :emojiecode: ersetzen.
     
  8. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Vielen Dank für die Hinweise. Hast du zufällig eine Idee, wo man genau diese Aliase setzen kann?

    Torsten
     
  9. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wie wäre es mit "Content -> Smilies"?
     
    nocte gefällt das.
  10. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Da lassen sich leider nur Änderungen an den "alten" Smilies vornehmen, die ich ja eben ersetzt werden sollen und dann ganz gelöscht werden sollen.

    Torsten
     
  11. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Dann versteh ich nicht was du genau ersetzen willst.
     
  12. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Die "alten" Smilies, halt sowas wie ":)" etc. Durch die tausenden Emojies sind diese ja nun überflüssig geworden.

    Torsten
     
  13. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    das wird nicht ohne einfaches möglich sein, bei den Emojis handelt es sich um Schriftzeichen und nicht um ersetzen Text wie in der alten Version.
    Du müsstest alle Beiträge durchgehen und dies dann ersetzen, was ich für nicht empfehlenswert halte. Du kannst höchstens folgendes ausschalten, dann werden sie mit der Zeit in der Versenkung verschwinden.
    upload_2019-5-15_17-9-52.png
     
  14. nocte

    nocte Mitglied Lizenzinhaber

    aja, stimmt: nur "smilies" werden als Smilie-Code gespeichert, nicht die "Emojis" :bookworm:

    Man könnte vielleicht die "Words to censor" Funktion (zu finden unter admin.php?options/groups/censoringOptions/ ) missbrauchen: Einfach die Smilie-Codes mit den passenden Emojis ersetzen. :)

    Edit: Wobei das nur funktionieren dürfte., wenn vor und nach Smilie Code ein Leerzeichen gesetzt ist..
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2019
  15. cremedia

    cremedia Mitglied Lizenzinhaber

    Gute Idee. Ganz vielen Dank für den Hinweis.

    Wäre eine Möglichkeit ja. Danke für den Hinweis. Werde ich mal ausprobieren.

    Torsten
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden