Diskussion und Spekulation rund um XF 2.2

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von ragtek, 29. Sep. 2019.

  1. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja? Dann versuch mal mehr als ein Bild auf einmal im Editor hochzuladen. Und wo ausserhalb vom Editor gibt es Drag & Drop?
     
  2. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Funktioniert mit 10 Bildern Problemlos, wie viel Bilder willst du denn nehmen 100?

    Und wo genau brauchst du das dann? Außerdem find ich diese ganzen Drag & Drop Geschichten eh mistig. Was spricht gegen den guten alten Datei-Explorer?
     
  3. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Das stimmt schlicht und einfach nicht was du da erzählst, schau mal hier ...
    upload.png
    Quelle. Wenn das bei deinem Board noch geht, benutzt du eine ältere Version, kannst es HIER ja mal bei der aktuellen ausprobieren.

    Was dagegen spricht? Es ist unpraktisch und ausserdem total veraltet. Die User sind heutzutage eben so einen Komfort gewöhnt und wollen sich nicht jedes mal durch zig Verzeichnisse wühlen und Bilder suchen, auch wenn du das "mistig" findest.

    Vor allem vorher gings ja, sogar hier im Forum. Und dann erzähl deinen Usern mal veinen vernünftigen Grund, warum das nach einem Update auf eine "modernere" version auf einmal nicht mehr geht.
     
  4. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Hmm interessant, hätte schwören können das ich bei XF2.x schon einmal mehrere Bilder per Drag & Drop hochgeladen habe. Sorry dann dafür.

    Das klicken hat man doch sowieso? Ob man jetzt den Ordner auf macht und sich durch klickt oder das vom Browser aus macht ist doch wumpe?
    Ich begründe meine Forenfunktionen immer mit "ist so" wem es nicht passt kann es ja gern sein lassen. Da bin ich massiv schmerzlos.
    Ich biete einen Dienst komplett kostenlos an, auch keine Werbung, Tracking oder sonst irgendwas. Daher dürfen undankbare User gerne gehen.
     
  5. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ist halt so, User macht den jeweiligen Ordner mit seinen Pics als Thumbs auf, klickt schnell die zusammen die er hochladen will und zieht sie rüber, fertig. Mit dem Popup muss man immer erst das jeweilige Verzeichnis suchen, sieht für gewöhnlich nur die Filenames etc., also alles viel mühseliger und vor allem auch zeitaufwendiger.

    Wenn man eine Seite betreibt um damit Geld zu verdienen, sieht das manchmal ein bisschen anders aus.
     
  6. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Versteh ich auch grad noch nicht so recht.

    Variante A:
    Button klicken, Vezeichnis auswählen, Bilder auswählen, upload

    Variante B:
    Explorer o.ä. öffnen, Verzeichnis wählen, bild für Bild in den Editor ziehen

    So oder so muss man das Verzeichnis auswählen. Ok, man kann sich ne Verknüpfung anlegen, sind dann aber immer noch mindestens der Klick zum öffnen und das auswählen nötig.

    Oder kapier ichs gerade nur nicht? Bin alt, ich darf ja langsamer denken... :D ;)
     
  7. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ein Plugin-Management wie es Wordpress hat, wäre nice und noch nicer Addons wie anderswo mit approved oder ähnlich zu kennzeichnen, wenn diese sich an die Standards halten (also bei der Deinstallation z.B. ihren Mist komplett löschen - auch die DB säubern).

    Ich hoffe vor allem, die hauen nicht wieder so viel um den Haufen, das Addons diesmal weiter laufen - na ja, zumindest der Großteil.

    Wo wir doch so schön bei 2.2 sind, @Alluidh ich trau mich nicht, drum sprech ichs nicht aus, aber du weißt ja eh was gemeint ist und ich will nicht drängeln, nur fragen wie der Stand ist. :D ;)
     
  8. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Dan macht man das eben im Explorer links in den Schnellzugriff, ich gehe davon aus das 99% Windoof nutzen, und man ist genauso schnell da, vor allem ist der Bilder Ordner dort eh schon angeheftet.
     
  9. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Darauf wollt ich ja eigentlich auch hinaus... :)
     
  10. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also wir haben hier folgende Addons installiert, deren Funktion wir gerne im Core hätten und ohne die unser Forenbetrieb mit XF in wichtigen Teile unmöglich wäre:
    Übrigens funktioniert nun auch das mit den dauerhaft einklappten ForenNodes.
    Dazu muss man in der Vorlage dazu, auf xenforo.com, einfach den Teil weglassen der das Cookie speichern will.
    XF macht das dann automatisch wenn: der User das Setzen von Cookies zugelassen hat. :D

    Ich habe mir, der Bequemlichkeit halber, dazu das Addon von XDinc (free auf Xenforo.com) modifiziert.
    [XD] Collapsible Sections 1.0.0
    Anlaufpunkt... Collapsible Node Categories
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dez. 2019
  11. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Das ist deine persönliche Anforderung und genau deswegen gibt es ein AddOn System in jeder Forensoftware. Wie diese Umgesetzt wird und von Devs genutzt wird ist bei jedem System anders.

    Ich bräuchte mind. die Hälfte der Funktionen nicht, warum sollte das dann im Core sein? :smoke:
     
    otto und mph gefällt das.
  12. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Nur die Hälfte?^^
     
    otto und McAtze gefällt das.
  13. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Du bräuchtest sie nicht, ich schon. Erweitere das auf die Nutzercommunity und du wirst viele von beiden "Seiten" treffen.
    XF ist eine kommerzielle Software und die verkauft sich um so besser, je mehr Ansprüche ihrer Anwender/Käufer sie ohne Addon, also "Out of the Box" erfüllt.
    Letzteres werden auch all jene befürworten die mit jedem XF- oder PHP Update/Upgrade "bibbern" dass ihre Addons noch sauber laufen. :)
     
    Walter, john we und V0RT3X gefällt das.
  14. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Es macht doch keinen unterschied ob add-on oder core?
     
  15. Triops

    Triops Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Grundsätzlich schon. Add-on Coder kommen und gehen. Es gibt nur 3-4, denen ich dauerhaft über den Weg trauen und mich auf deren Add-ons verlassen würde.
    Siehe Xenmade Sebastian. Ich wollte und habe mich auf sein Link-Directory verlassen. Ob das wirklich noch übergeben/weitergeführt wird, ist unsicher. Oder die Crispin Membermap - sie ist tot, es gibt keinen Ersatz. So goße unersätzliche großen Dingen hätte ich gerne im Core, um mir die Sorgen und Probleme zu ersparen... :(
     
  16. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Und dann müssen die Addons (bzw entsprechender Ersatz) natürlich auch erstmal zeitgerecht für die neue Version erhältlich sein. Bei mir war das Problem z.B. AMS ...

    Obwohl ich doch recht spät umgestiegen bin, hat es trotzdem ein knappes Jahr gedauert, bis die erste Version rauskam (in der Zwischenzeit hatte ich mir mit XenPorta ausgeholfen). Dann der grosse Schock: Es gehen keine modularen Layouts mehr wie in XF1. Das hat dann nochmal gefühlt ein Jahr gedauert, aber zu dem Zeitpunkt hatte sich das Thema für mich eh erledigt gehabt.

    LD kam ebenfalls sehr spät für XF2 raus und kaum war es da, war es auch schon wieder vorbei. Da bleibt für die Benutzer nur zu hoffen, dass XenForo in 2,2 nicht wieder soviel ändert wie in 2.1

    PS: Major Addons wie ein Link Directory werden wohl nie im Core landen (fände ich auch unnötig), aber viele andere kleine Helfer, die hier fast jeder benutzt sollten es schon.
     
    otto und Triops gefällt das.
  17. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Ich denke, solange die es nicht mal hinbekommen eine vernünftige Galerie zu bauen, die ja core ist, muss man sich keine großen Hoffnungen über mehr core Funktionen machen. Wenn die dann so halbherzig funktionieren würden wie die Galerie kann man ja fast froh darüber sein, dass es keine zusätzlichen Funktionen gibt.
     
    V0RT3X gefällt das.
  18. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Was fehlt dir denn in der Galerie?
     
  19. Triops

    Triops Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Soo viele Dinge. Die Lightbox (gab es in xf1.5 zum Vergrößern), Suche nach Alben von Usern (nicht so rudimentär wie jetzt über Umwege), verschiedene weitere Sortier-/Filter-/Ansichten... Ich ärgere mich schwarz über die aktuelle Galerie - und das nach Photopost - das will was heißen. Und statt sich zu entwickeln wird sie reduziert, um es den dummen Usern noch leichter zu machen. Ich habe 20-30% meiner User verloren, weil sie dieses rein oberflächliche der Mediagallery nicht akzeptieren. Und das nach 2 Jahren, es ist also keine Gewöhnungssache. Für 100 Fotos als "schnelles Vergnügen" ist sie ok. Als Präsentations- und Nachschlagewerk für 100.000 Medien ist sie völlig ungeeignet. Da war selbst Photopost geeigneter...
     
    V0RT3X gefällt das.
  20. Tealk

    Tealk Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Naja ich glaube auch das ein Nachschlagewerk ein ganz anderes Zielkonzept ist. Für uns reicht das zu 100% aus, ein paar ingame Screenshots zu veröffentlichen und fertig.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden