XF2.2 Ablaufende externe Links

otto

Die 5k-Labertasche
Lizenzinhaber
Registriert
11. Dez. 2010
Beiträge
5.083
Punkte
448
XF Version
  1. 2.2.15
XF Instanz
Hosting
PHP-Version
8.2.x
MySQL/MariaDB
10.3.x
Provider/Hoster
Strato/Hetzner
Hallo,

wer kennt es nicht - viele Links die Nutzer so setzen laufen nach einer gewissen Zeit ins leere, da Webseiten sich ändern oder dynamische Links genutzt wurden.

Das manuell zu prüfen geht nicht (Zeit) und Addons die das automatisch machen reagieren auch gern über (z.B. wenn Seiten temporär nicht online sind).

Heut kam mir die Idee, wie wäre es wenn man links ein Ablaufdatum (Zeitspanne in x Tagen, Wochen, Monaten) geben könnte und nach Ablauf werden diese in Text umgewandelt. Damit wären sie ggf. noch nutzbar weil vorhanden, aber eben nicht mehr "defekt" wenn tot.

Wenn man das ganze Gruppenbasiert macht, könnten sich noch weitere Einsatzszenarien ergeben.


Oder ist das alles Quark, weil defekte externe Links heute keine SuMa mehr interessieren? Lass mich da gern aufklären. :)
 
nee... das Teil kann schon wieder zu viel und kostet entsprechend für das wofür ich es suche zu viel: 35 Euro + 25/Jahr Bei 30 und 15/a hätte ich es mir wohl noch geholt, aber das ist mir für meinen Zweck zu viel des Guten. :)
Hinzu kommt, das man um dann Ressourcen mit abzudecken ein Zusatzmodul erwerben sollte was auch noch mal extra kostet und aktuell nur für 1.x verfügbar ist und da man keine Branding-Sammlung mag, kostet ohne Branding noch mal +15 Euro.


@scskmg
Was hat nu eigentlich das sortieren von Benutzerdefinierten Feldern mit dem Thema (Links, tote links, Umgang damit) hier zu tun? Jo - nix. ;-)



Ich nutze aktuell dieses hier von AndyB:
Link check plus

Bis auf den Punkt das man noch manuell eingreifen muss, macht das ja schon fast was ich suche - nur eben zu erheblich geringeren Kosten (da ich noch x weitere Addons von AndyB im Einsatz habe).
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei mir sind die Kosten 35 €. Weil wenn die ungültigen Links umgeschrieben wurden, ist ja wieder für eine geraume Zeit Ruhe. Das Copyright steht also vielleicht einen Tag und dann wird das Add-on wieder gelöscht. Das nächste Update ist vielleicht wieder in 3 Jahren. Oder ist Dein Forum nur so von schnell ungültigen Links gespickt? Ich finde dieses Addon nützlich und es funktioniert bei mir, wie es soll. Mir ist es die 35 € wert. Soll aber natürlich jeder für sich entscheiden.
 
Da ich das Addon von AndyB laufen habe kann ich sagen das alleine dieses im Schnitt die Woche 2-3 neue tote Links findet... und ich hab nur rund 53.000 Beiträge in dem betreffenden Forum - im anderen Forum schaut das noch schlimmer aus, da weit mehr Beiträge.

Klassiker sind dabei verweise auf Artikel auf Shop-Seiten oder bei Ebay / Amazon die nach Jahren freilich nicht mehr laufen oder wo statt der statischen Dauerlinks die dynamischen benutzt wurden, die teils schon nach nem halben Jahr im Eimer sind.

Ergo - ja, es ist viel zu viel um das dauerhaft händisch zu lösen.

Aulait hatte man n schönes Addons diesbezüglich, aber das läuft bei mir nicht mehr und bekommt ja auch keine Updates mehr - das hat genau damit aufgeräumt. Die toten Links wurden automatisch per BBcode in Text gewandelt und markiert als tot um den Frust beim Nutzer so klein als möglich zu halten. Nichts nervt mehr wie links auf die man klickt und die dann tot sind. ;-)

Gerade für eine Nutzung nur ein zwei mal im Jahr wären mir pers. 35 Euro zu viel - zumal in der aktuellen Zeit wo alles rasend schnell extrem teuer wird und das Einkommen halt einfach nicht mithalten kann muss man schon was enger kalkulieren.

Zum empfohlenen Tool wäre zu beachten:
We are getting reports from our customers, that several URLs are actually alive but the product does not recognize it and gives an error when trying to save the URL in Admin Panel.
It is important to realize, that checking a URL automatically is not the same as visiting the URL in your browsers. There are many techniques available, that can make a page to work when visiting by the browser, or when Google indexes the site, but block any other bots, including our bot that checks the status of URL.
Es gibt folglich hiermit auch genügend fals positiv Meldungen und wenn dann automatisch gelöscht werden würde... nicht so gut. Das selbe Problem haben aber fast alle solche Tools.

Ich würde daher externen Links generell NoIndex und NoFollow mit geben und bei internen diese ggf. wenn möglich über search and replace Addons wie das von Kier die Probleme per Hand halb automatisiert bearbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben