Wie sind Eure Erfahrungen mit XF 2

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von rhodes, 20. Dez. 2018.

  1. rhodes

    rhodes Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo zusammen,

    ich betreibe mein Forum immer noch mit XF1.5 und habe zwar schon mehrfach überlegt auf XF2 aufzurüsten, aber bislang habe ich kein Feature entdeckt, von dem ich sagen würde, das ist jetzt so toll für meine Benutzer, dass ich es ihnen nicht vorenthalten möchte. Mir graut ein wenig vor der vielen Arbeit, dem Anpassen der Addons (sofern es sie überhaupt gibt) und des Themes etc.

    Das Feature von XF2, das mir am meisten ins Auge springt, ist die Möglichkeit von Widgets im Core. Das ist natürlich super.

    Wie sind denn Eure Erfahrungen mit XF2. ? Und gibt es Eurer Ansicht und Erfahrung nach etwas in der neuen Version, auf das Ihr nicht mehr verzichten möchtet?

    Danke & Grüße, rhodes
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Ich möchte die Version 2.1 nicht mehr missen. Mit der Version hat Xenforo mich persönlich komplett erreicht und begeistert. Dies liegt nicht an der einem oder anderen Funktion, sondern an dem System an sich. Dinge, die ich mir früher gewünscht hatte (Globale Widgets, Navigation, globale Reaktionen...) sind nun Core. Für mich fühlt es sich "runder" an.

    Das responsive ACP hingegen ist nicht so meines, da ich allein beim Übersetzen mehr scrollen muss als zuvor. Hier behindert es eher als das es hilft. Im normalen Betrieb wird es wahrscheinlich eher hilfreich sein und angenommen werden.
     
    Maddrax, mph, nocte und 3 anderen gefällt das.
  3. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    und genau das ist nichts halbes und nichts ganzes, das widget framework ist um einiges besser. ich sage nur bearbeiten im frontend, auswählen ob ein widget auch mobil angezeigt werden soll und wenn ich mich recht entsinne, gingen auch mehrere widgets nebeneinander/in einer reihe usw.

    ich habe irgendwann im sommer umgestellt und das war definitiv zu früh. ein fehler meinerseits, gestehe ich ganz offen ein. dann stellte sich auch noch heraus, dass die xfmg auf einmal wesentlich weniger funktionen hatte und für den live einsatz so gut wie nicht zu gebrauchen ist. alternativen bzw konkurrenz gibt es leider keine und deshalb tut sich da seitens xf selber auch nichts.

    was sonstige addons angeht ist mittlerweile eigentlich alles was ich dringend brauche vorhanden. wie es bei dir aussieht, kann ich natürlich nicht sagen. sprachpakete sind momentan übrigens nur behelf, aber das wusste ich vorher und war mir weniger wichtig.
     
    otto gefällt das.
  4. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    alles dinge, die mit xf1 auch gehen, sogar besser bzw mit mehr funktionen.
     
    otto gefällt das.
  5. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Nicht ohne Add-ons, auf die aber andere Add-on Coder zugreifen müssen, daher nicht global
     
  6. rhodes

    rhodes Mitglied Lizenzinhaber

    ok, danke für Eure vielen Hinweise.
    Ich glaube ich warte noch ein wenig. So richtig überzeugt haben mich die Vorteile von XF2 unter dem Strich noch nicht.
     
  7. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Einmal abgesehen davon dass das Widget-Framework bei fast jedem Upgrade irgendwo Probleme gemacht hat - diese Funktion war unbrauchbar.
    Denn die Widgets bei denen das aktiviert war wurden einfach an Hand des User-Agent ggf. serverseitig komplett weggelassen; das macht Responsive Design im Grunde komplett sinnfrei.
    Obendrein ist dies für Google & Co. problematisch, denn es wurde auch kein Vary: User-Agent Header gesetzt sodass ggf. Inhalte fehlten.
    Und bearbeiten konnte man da im Frontend auch nichts - oder wir reden von unterschiedlichen Add-ons?
    [bd] Widget Framework

    Da kann ich aus unserer Sicht eigentlich nur wiedersprechen, wir haben XFMG 2 auf 4 Foren im Einsatz und mir sind keinerlei Beschwerden diesbezüglich bekannt.

    Das einzige was aus meiner Sicht wirklich verbesserungswürdig ist, ist das einbetten von Medien in Beiträge - das ist bei entsprechender Menge an Bildern eigentlich komplett sinnfrei denn kein Mensch findet auf einfachem Wege das das was er einbetten will :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dez. 2018
    thomas1, Alluidh und McAtze gefällt das.
  8. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    nein, wir reden vom widget gramework, schau mal hier...

    layout editor.png layout2.png

    über unbrauchbar oder nicht lässt sich streiten (für mich ist es die xfmg z.b.), funktioniert hats jedenfalls und probleme bei upgrades hatte ich komischerweise auch nie. weder bei den späteren betas die es bei xfrocks gab, oder schlussendlich beim upgrade auf xf2. und noch ne nette funktion ist mir eingefallen, man konnte widgets auch zu tabs gruppieren.

    kommt drauf an was du vorhast, das thema hatten wir hier aber anderswo auch schonmal. wenn ein user einfach nur ein paar bilder in ein album bzw seinen account hochladen will, wie bei den in vb integrierten alben damals, dann reichts vielleicht. aber bei einer vernünftigen gallery, vor allem für den preis, muss schon mehr kommen.

    und die alte version hatte diese features ja. die mögen für dich vllt nicht wichtig sein, aber wenn jemand sie vorher genutzt hat, sieht das entsprechend anders aus. stell dir jetzt mal vor, im xf2 forum wären auf einmal die präfixe oder irgendetwas anderes, was für dich essentiell ist, nicht mehr da...

    das ich nicht der einzige mit dieser meinung bin, kannst du hier auch nachlesen. bei xfdotcom hatte ich ebenfalls schon den einen oder anderen thread wegen fehlender features gesehen.

    ps: was mir allerdings ganz gut gefällt, ist das einbetten von alben im thread :D
     
  9. Tamara-Jasmin

    Tamara-Jasmin Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ne, sorry .... das rumgerolle nervt einfach nur extrem. Man klickt was an, das Menü öffnet sich in den nicht sichtbaren Bereich unterhalb des Monitores und man muss erst mal hochrollen.
    Genauso wenn man einzelne Elemente bearbeitet. Speichern - und man ist wieder ganz oben. Also wieder ganz runter rollen um ein unteres element zu bearbeiten ... da wird man echt blöde.
    Wenn das Forum erst mal steht braucht man das sicher nicht mehr so oft - aber wenn man man Foren im dreistelligen Bereich durchsuchen muss um einzelne Elemente zu bearbeiten ... gute Nacht ...

    LG: Tammy
     
  10. Kirby

    Kirby Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Wovon faselst Du da?

    Bei hunderten von Foren würde ich nicht scrollen um das passende Forum zu finden sondern mit Filtern arbeiten, und die bleiben auch beim speichern bestehen.

    Davon ab: Bedenke dass deine User auch diese Struktur haben; die finden bei hunderten von Foren die Inhalte doch gar nicht mehr.
    Weniger ist da oftmals mehr!
     
  11. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe momentan nur eine Testinstallation, denn man muss ein späteres Upgrade von 1.5.x auf 2.x vorbereiten, bzw. mal testweise durchexerzieren. Was mir gut gefällt ist, dass man viel mehr Dinge einstellen und benutzen kann ohne zusätzliche Add-Ons zu installieren. Das ist später evtl. viel weniger Aktualisierungsaufwand.

    Was mir nicht gefällt ist, dass einiges inkompatibel zur 1.5.x ist, z.B. dass man bisher genutzte Styles nicht mehr benutzen kann. Blöd ist es dann, wenn man keine neue Version für 2.x bekommt. Das heißt, entweder auf einen anderen, ähnlichen Style ausweichen (falls es einen gibt) oder alles selbst bearbeiten.

    Das ist auch ein Knackpunkt, der mich momentan noch vom eigentlichen Upgrade abhält. Die Übersetzungen im Frontend passen in den verschiedenen, kursierenden Sprachpaketen ja einigermaßen. Aber die Übersetzungen für die Administration sind fast immer grauslig. Für die Medien-Galerie habe ich irgendwo etwas gefunden, was aber ziemlich unvollständig war. Für das Ressourcen-Add-On fand ich garnichts. Seit ein paar Tagen sitze ich nun jeweils stundenlang daran, das alles gerade zu ziehen.

    Wenigstens ging das Upgrade von 1.5.13 auf 2.0.12 in der Testinstallation ansich reibungslos.
     
  12. SteffenR

    SteffenR Mitglied Lizenzinhaber

    Ich kann nicht meckern nutze gerade die neuste Beta. Hab vieles in Deutsch.
    Ich bereue nicht wbb verlassen zu haben.
     
    McAtze, Alluidh und mph gefällt das.
  13. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Ich ziehe jetzt am 26./27.12. ein XF1.5 auf XF2.1 um. Die Übersetzung im Frontend kam zum größten Teil aus dem 1.5 mit, den Rest habe ich in den letzten Tagen händisch angepasst. Das BackEnd wird englisch bleiben, allein schon um die Funktionen zu verstehen.

    Für mich war die 2.0 eher eine Beta zum testen und die 2.1 ist die reifere Variante.

    Übrigens hat bei mir ein Upgrade direkt auf 2.1 problemlos funktioniert. Im Anschluss habe ich alle AddOns die nicht mehr liefen deinstalliert und den Rest auch aktualisiert.
     
    mph und Alluidh gefällt das.
  14. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Geschickterweise haben einige Phrasen die gleiche Bedeutung, haben aber im Ressourcen- und im Medien-Galerie-Add-On nun einen anderen Phrasen-Titel. Die Übersetzungen kann man alle neu zusammenstellen. Warum man das nicht besser gemacht hat ist mir ein Rätsel.
     
  15. McAtze

    McAtze Innendienst Lizenzinhaber

    Nur weil es für unsereins nun mehr Aufwand ist, ist es noch lange nicht schlecht gemacht.. ;)
     
  16. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich weiß nicht. Nicht jeder möchte sich damit zusätzliche Arbeit aufhalsen. Naja, obwohl ich das eigentlich garnicht machen wollte, habe ich nun einen großen Teil der Übersetzungen durch. In zwei Wochen bin ich wahrscheinlich fertig. Wegen der Feiertage gibt es ja Pausen.
     
  17. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Zum Übersetzen wäre es sehr hilfreich, wenn die Phrasen kompakt in einer Art Tabelle angezeigt würden.
    Das gefällt mir auch besser als es in der 1.5 war.
     
  18. otto

    otto Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    NEIIIN .... nicht schon wieder... bitte... lass Gnade walten... neiiin... :bag::hungover:
     
    McAtze und Alluidh gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden