1. Wenn du hier im Forum ein neues Thema erstellst, sind schon Punkte aufgeführt die du ausfüllen musst. Das dient im Allgemeinen dazu die notwendigen Informationen direkt mit der Frage bereitzustellen.
    Da in letzter Zeit immer wieder gerne das Formular gelöscht wurde und erst nach 3 Seiten Nachfragen die benötigten Infos für eine Hilfe kommen, werde ich nun jede Fragestellung die nicht einmal annähernd das Formular benutzt, sofort in den Sondermüll schicken.
    Füllt einfach die abgefragte Daten aus und alle können euch viel schneller helfen.
    Information ausblenden

XF2.0 RSS-Link unten rechts bei xendach...

Dieses Thema im Forum "Fehler, Fragen und Antworten" wurde erstellt von Masetrix, 3. Jan. 2019.

  1. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    https://www.xendach.de/forums/-/index.rss

    Wenn ich das mit Firefox aufrufe erscheint das erwartete Ergebnis.
    Anders bei Opera, IE11 und chrome. Da sieht man den Quelltext.

    Ich habe drüben selbiges Problem.
    Wisst ihr Abhilfe?
     
  2. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    funzt sowohl mit greader pro bzw feedly und nextcloud einwandfrei. mir ist auch ehrlich gesagt noch kein reader bzw importer untergekommen, der mit xf feeds nicht klarkommt.
     
  3. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Da habe ich mich vermutlich unklar ausgedrückt.
    Wer die Seite mit einem der genannten Browser besucht kann nur mit Firefox das erwartete Ergebnis, nämlich die Anzeige des Feeds erreichen. Ich muss jedoch sicherstellen das der Feed möglichst noch mit dem IE und Edge richtig angezeigt wird da unser Forum viel in Ämtern aboniert wird. Dort kann man in der Regel nicht eigene Tools oder Browser installieren. Da muss das mit dem Standard funktionieren. Ausgerechnet IE und Edge jedoch zeigen Quelltext anstatt des Feeds

    Stop, beim IE11 Rolle rückwärts. da geht es jetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Jan. 2019
  4. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    war das denn vorher im vb anders? habs mir jetzt mal im ff angesehen, der scheint wohl nen reader eingebaut zu haben.

    rss feeds sind auch eigentlich nicht dazu gedacht, im browser gelesen zu werden.
     
    McAtze gefällt das.
  5. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Du überraschst mich zumindest mit der Aussage.
    Ich habe bisher noch jeden ordentlichen rssfeed im Browser abonieren können. So ersparte ich mir bisher immer Emails sichten zu müssen. Neues beziehe ich zumeist aus den Feeds.

    Auch die Feeds aus vB bereiteten keinerlei Probleme, in keinem gängigen Browser.
     
  6. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, ich habe es gefunden.
    Auf Chrome basierende Browser beinhalten nicht mehr - wie bei früheren Browsern Standard - einen internen rss Reader. Diese Funktionalität muss per Addon nachgerüstet werden.

    Jetzt weiß ich immerhin dass das Problem nicht an xenforo, oder Fehlkonfiguration meinerseits liegt und kann dahingehende Anfragen entsprechend beantworten.
     
  7. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    und du überrascht mich jetzt, habe noch nie rss im browser "direkt" gelesen... und ich lese immer noch SEHR VIELE feeds :D

    früher gebündelt im guten alten google reader und seit smartphone/tablet bequem per app, immer synchronisiert mit dem rechner.

    braucht man mit feedly auch nichtmal ein browserplugin oder ein eigenes tool wie nc zum syncen.
     
  8. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Da sieht man mal wie unterschiedlich Anwenderwelten ausfallen können. :D

    Ich verzichte insbesondere bei Mobilgeräten auf zusätzliche Apps wo immer es geht.
    Solange ich also meine Feeds im Browser "abonieren" kann mache ich das so. Auch die, die unseren Feed bisher abonieren, und anfragten ab wann das nach der Umstellung wieder geht, scheinen ihre Feeds im Browser zu konsumieren. Diesen Wunsch will ich selbstverständlich befriedigen.

    Ich installiere mir auch keine N-TV App, sondern lese die News von dort im Browser.
    Für mich ist jede zusätzliche App ein zusätzliches Sicherheitsrisiko einerseits und unnötiges Datenleck andererseits.
    Ebenso würde mir die App des vB5.x nicht in die Tüte kommen. Das geht traditionell auch im Browser zu lesen...

    Nachtrag.
    Browser "syncen" zwar erst bei Zugriff auf den jeweilig abonierten Feed, das aber reicht völlig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Jan. 2019
    V0RT3X gefällt das.
  9. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    OT now, darfst gerne nen eigenen tread draus machen oder verschieben @McAtze ;)

    rein interessehalber, wie hälst du deine gelesenen und ungelesenen feeds synchron auf verschiedenen geräten @Masetrix ?

    kleines beispielszenario ganz ohne apps usw... ich registriere nen gratis account bei feedly (die pro features braucht kein mensch) auf der webseite mit irgendeiner email adresse.

    da abonniere ich beispielsweise 20, 50, oder wieviele feeds auch immer. wenn ich mich zuhause mit irgendeinem browser auf der webseite einlogge, sehe ich gleich, welche ich auf der arbeit gelesen habe und welche nicht, bzw kann gelesene komplett ausblenden, wichtige artikel bookmarken usw.

    wenn ich z.b. nichts verpassen möchte, sortiere ich die feeds nach ältesten, anstelle von neuesten einträgen oben. in der pause auf der arbeit schaffe ich es nämlich nicht, alle zu lesen, nichtmal die headlines. das problem war nämlich, dass viele ältere sachen nie angezeigt wurden, weil immer was neues dazu kam :D

    dazu bündle ich die feeds in kategorien, wie tech deutsch, tech english, games und was gerade zusammen passt.
     
  10. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber


    Ich syncronisiere nichts zwischen Geräten.
    Die 10,15 Feeds habe ich im Kopf und weiss nach der Arbeit da durchaus noch wo ich jeweils aufgehört habe zu lesen.
    Mit Accounts ist es wie mit Apps. Nur das allernotwendigste und Games interessieren mich nur wo es um Quellcode und (elegante) Programmierung geht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden