Nach Registrierung kein Email?

Dieses Thema im Forum "Fehler und Probleme" wurde erstellt von BlackBurn, 24. Okt. 2017.

  1. BlackBurn

    BlackBurn Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo zusammen,
    leider muss ich nochmal ein Thema erstellen, aber denke, eventuell haben weitere dieses Problem.
    Es haben sich leute bei mir bereits registriert. leider haben diese keine email bekommen, auch nicht nach 1-2 stunden ...
    Wo ist da bitte der fehler? natürlich habe ich diesen punkt aktiviert:

    E-Mail Bestätigung aktivieren

    Wenn diese Einstellung aktiviert ist, muss ein Benutzer zuerst einen Link in einer zugesandten E-Mail verwenden, bevor die Registrierung abgeschlossen wird.

    wenn ich unter benutzer gehe und mir aufgelistet werden soll, wer noch aktiviert werden muss, steht dort einfach kein user drin. aber trotzdem steht bei dem user:

    Dein Benutzerkonto wartet noch auf die Bestätigung. Der Aktivierungslink hierzu wurde an folgende E-Mail-Adresse versandt: ************.
    Die Bestätigungsmail erneut senden


    hmmm könnte mir da einer helfen?

    Grüße
     
  2. Delazar

    Delazar Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hi,
    Was hast du bei dem mailversand eingestellt?
     
  3. BlackBurn

    BlackBurn Mitglied Lizenzinhaber

    Meinst du das?

    E-Mail Transportmethode
    • Standard
        • Lege für die E-Mail Antworten des Servers den "-f"-Parameter fest (Diese Einstellung wird empfohlen, funktioniert jedoch nicht auf allen Servern)
    dort ist ein haken.


    @edit: habe nun eine nachricht erhalten, dass die email angekommen ist , aber erst nach 3 Stunden :(
     
  4. surianaceae

    surianaceae Mitglied Lizenzinhaber

  5. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich habe das Problem auch noch immer. Ich habe es schon einmal hier im Forum angesprochen, aber irgendwie habe ich keine wirksame Lösung gefunden.
    Gewisse Email-Adressen, web, gmail, etc. können einfach nicht zugestellt werden. Derzeit checke ich regelmäßig die Userliste im Controlcenter auf User, die noch keinen "gültig"-Status haben und schalte oftmals manuell frei, was aber suboptimal ist.

    Ich weiß leider auch nicht genau, ob die Mails nur im Spam-Ordner landen, oder eventuell gar nicht zugestellt werden.

    Gibts da bei XenForo 2 Besserungen bzw. andere Einstellungsmöglichkeiten?

    [​IMG]
     
  6. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Das hat in der Regel nichts mit XenForo oder ähnlichem zu tun, sondern eher damit, dass deine Domäne oder eine andere Domäne, die sich mit deiner auf einem Webserver befindet, Teil einer Blacklist ist. In diesem Fall werden die Mails nicht mehr zugestellt. Wenn du Glück hast, bekommst du die Bounce Mails mit den Hinweisen.
     
    UwePeterLudwig gefällt das.
  7. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Aber XenForo meldet, dass die Emails nicht zugestellt, bzw. "ungewöhnlich behandelt" wurden? Daher täglich diese immer gleichen Meldungen...,oder?

    Die Info-Emails bezüglich neuer Beiträge sind eher zu vernachlässigen, aber mögliche Neu-User bei der Registrierung dadurch zu verlieren, wäre/ ist schon sehr ärgerlich. :me:

    Was gibt es für Lösungen, bzw. wie geht ihr damit um?
     
  8. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wir hatten das selbst mal, als eine Seite auf dem Server, auf dem XenDach liegt, gehackt wurde (Joomla halt) und Millionen von Spam Mails verschickte. Nach wenigen Stunden war der Server auf einer Blacklist. Ich habe mich dann mit dem Provider in Verbindung gesetzt und nach 3 Tagen war alles wieder OK.
     
  9. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, also in meinem Fall mal mit 1&1 in Verbindung setzen und nachfragen, ob ich daher auf Blacklist von z.B. web.de und gmail.com stehe?
     
    McAtze gefällt das.
  10. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Ich würde nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Bei 1&1 einmal schildern, dass von dir versandte Mails nicht bei web.de und gmail.com ankommen und mit welcher Meldung diese zurückkommen. Das ist erheblich diplomatischer :D
     
    UwePeterLudwig gefällt das.
  11. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Naja, die wimmeln einen gerne mal ab, wenn man nicht etwas "fordernd" wird. ;)
     
  12. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich erinnere mich, dass ich deshalb glaube ich schon einmal vor 1-2 Jahren bei 1&1 angerufen habe. Damals hatte ich denen 2-3 Mails weitergeleitet. Seitdem habe ich glaub ich keine Bounce Mails mehr bekommen. Finde zumindest keine aktuellen in meinem Posteingang. Auch nicht im Junk-Eingang.

    Bei XenForo stehen im Control-Center aber täglich weiterhin mehrere Fehlermeldungen wo es um Mailbenachrichtungen wegen neuen Posts, etc. geht.
     
  13. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hm, 1&1 meint, es läge nicht an Blacklisting. Dann hätte ich wohl Bouncemails bekommen, die ich ja nicht bekomme.
    Das Problem ist schon kleiner geworden, nachdem ich eine Kontakt-Email bei 1&1 angelegt habe. Meine alte Kontaktmail hat da teilweise nicht mitgespielt und damals hatte ich auch Bounce-Emails erhalten.
    Die Fehlerlogs von XenForo deuten wohl darauf, dass es ein Problem mit/ von XenForo sei, so 1&1. :bored:
     
  14. Musika

    Musika Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Man bekommt doch nicht immer Bouncemails, wenn man in einer Blacklist geführt wird. DAs hängt doch ganz davon ab, wie das der Mailserver des Empfänger handhabt oder sehe ich das falsch?
     
  15. UwePeterLudwig

    UwePeterLudwig Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich vermute auch eher, dass da bei der ersten Support-Ebene Amateure sitzen, die mich erst einmal wieder abwimmeln wollten. :rolleyes:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden