XF2.1 Like / Dislike bzw. Reactions

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von oldie-teile, 18. März 2019.

  1. oldie-teile

    oldie-teile Mitglied Lizenzinhaber

    Hallöchen mal wieder,

    ich hab da mal eine Frage an die ganzen Profis hier.

    Da ja Like/ Dislike durch die Reactions ersetzt wurde, gibt es eine Möglichkeit das so einzustellen
    das man gegebene Reactions nicht wieder zurücknehmen kann.
    Das ganze macht in Verbindung mit dem Hide BBCode ja sonst keinen Sinn.

    Oder gibt es evtl. ein Addon das dafür sorgt das man das einstellen kann.

    Evtl. über Benutzerrechte... Kann Reaction geben aber kann Reaction nicht zurück nehmen.


    Gruß
     
  2. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    ja, gibt ein addon, ist aber eher für szene/download seiten gedacht, wo man "likes" für downloads nicht zurücknehmen können soll. bringt auch noch ein paar mehr features mit und ist für normale boards eher ungeeignet.
     
  3. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Oh, das sehe ich jetzt erst. Ist das XF-Standard mit den Icons?

    Nachdem ich jahrelang die extended ratings eingesetzt habe, bin ich mir neuerdings nicht mehr so sicher, ob ich sowas noch will und stattdessen nur noch likes/dislikes einsetzen mag, damit das ganze Forum überall gleich funktioniert und nutzbar ist. Da ich xf2 schon x mal installiert und jedesmal wieder durch xf1 ersetzt habe, weiß ich leider nicht, ob man die "Reactions" wieder los wird, aber zumindest kann man sie auf xf.com ändern.
     
  4. mph

    mph Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Über die standardmäßig vorgesehenen Berechtigungen kann man nur erlauben, Reaktionen zu geben aber nicht verbieten sie wieder wegzunehmen. Über eine Templateänderung oder ein Add-on sollte das aber zu lösen sein. Wenn eine Reaktion gegeben wurde, sieht es beim Nutzer ja optisch anders aus, z.B. erscheint der Text/Link der Reaktion in fetter Schrift. Was die optische Änderung bewirkt kann ja sicher auch genutzt werden, um den Link zu blockieren.

    Die Reactions in XF 2 kann man selbst anpassen wenn man das möchte. Man kann neue Reaktionen anlegen, vorhandene löschen oder ausschalten und festlegen, ob sie positiv, neutral oder negativ gewichtet werden. Ein Sytem nur mit "Like" und "Dislike" ist also kein Problem.

    So sieht das in der Admistration von XF2.1 (übersetzt in Deutsch) aus:

    reactions.PNG

    reactions2.PNG
     
  5. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Bis eben hatte ich vor überall einheitliche likes/dislikes einzubauen, wobei jedes addon das für sich speichert. Ob es wohl Sinn macht das zu vereinheitlichen und alles in einen Topf zu werfen? Oder wird das eine zu große Tabelle, weil ja ein vielfaches an Daten relatv zu den Posts gespeichert wird?

    Auf xf2 bezogen folgt die gleiche Frage, ob das System offen und sinnvoll ist für andere Addons oder auch da wieder jeder trotz Lernkurve/Erfahrung der letzten Jahre jeder sein eigenes Ding macht oder eben machen sollte, um die likes auf verschiedene Tabellen zu verteilen.
     
  6. oldie-teile

    oldie-teile Mitglied Lizenzinhaber

    das hört sich ja schonmal gut an, kann man sich das evtl. anschauen order irgendwo kaufen ?

    Normalerweise würde es ja reichen wenn man einfach nur wie zb. beim WBB einstellen könnte:

    User darf Like = Ja/Nein
    User darf Dislike = Ja/Nein

    Gruß
     
  7. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    das tut es nicht, du stellst dort die foren ein, ein denen das greifen soll. in denen wird das normale gefällt mir gegen eine schicke click thanks grafik unter dem post ausgetauscht (erinnert ihr euch noch an die bedankomaten früher? old school halt).

    klickt man da drauf, wird noch kurz ein hinweis angezeigt, dass man sein danke nicht zurücknehmen kann, den man mit ok bestätigen muss.

    wie gesagt, für normale boards eher ungeeignet. ausserdem ist die einzige erlaubte reaction halt das "like" bzw "thx", alle anderen sind in den ausgewählten sections nicht verfügbar.
     
    Robert9 gefällt das.
  8. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Danke für die Info; das ergänzt die bisherige Funktion und ersetzt sie nicht. Ich hatte schon befürchtet, dass man die Likes abgeschafft hätte.

    Hat jemand Ahnung davon (und möchte das teilen), ob es gesund sein kann die Likes und Dislikes eines größeren Forums in allen Bereichen in einer einzigen Tabelle (mit content_type) zu speichern?
    Oder ist es besser ist pro Bereich je eine Tabelle zu nutzen um das aufzuteilen?
     
  9. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Man müsste das Template bzw. die Funktion finden in der bereits vergebene Reactions abgefragt werden. Z.B. beim beantworten oder anzeigen von Postings. Da müsste man die Abfrage nach bereits vorhandenen Reaktions so gestalten dass man die Anzeige der Reaktionfunktion deaktiviert, wenn die Variablen für bereits vorhandene Reaktions nicht leer ist/sind. Da ich die Reaktionsfunktion eh an die von Xing anpassen will (erst klick, dann öffnen möglicher Reaktions) werde ich entsprechend errungenes Wissen hier Teilen sobald ich dazu komme...
     
    mph gefällt das.
  10. oldie-teile

    oldie-teile Mitglied Lizenzinhaber

    Das hört sich ja schon mal positiv an und lässt hoffen.
     
  11. kelle

    kelle Mitglied Lizenzverwender

    Damit habe ich schon Tage zugebracht. Und bin leider nicht fündig geworden.
    Sollte jemand die entsprechende Stelle finden könnte man dort auch sicher die Phrase neu vergeben.
    Jetzt hat ja der Link und die erste Reaction gleiche Phrase.
     
    Masetrix gefällt das.
  12. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Damit habe ich mich in den letzten Stunden etwas intensiver beschäftigt. Das liegt - soweit ich bisher verstehe - daran, dass man die ehemalige Likefunktion einfach etwas aufgebohrt hat. Was früher Like und Dislike war ist nun Like und dazwischen geschobene erweiterte likewerte, die nun anstatt das eine oder das andere bzw. leer zu sein, leer, oder einer der div. weiteren Likewerte refektiert oder ändert.
    Ich fürchte das ist per template nicht das zu machen was wir anstreben, da muss man auf php-sourcecodeebene eingreifen. Da information zu eruieren bin ich am Ball. Zuvor aber erstelle ich derzeit ein Addon (Lernphase) und sammle Infos wie ich damit die Datenbank bearbeiten kann um Werte auszulesen anzulegen und zu ändern. Brauch ich ja auch für die Nodesache. Dann und mit diesen Infos mache ich mich an die Sache mit der Likesfunktion... Jetzt aber ruft erstmal der Chef seine bezahlte Leistung ab ;) ...
     
    oldie-teile gefällt das.
  13. kelle

    kelle Mitglied Lizenzverwender

    Ja genau so verhält es sich. Ich habe viele php und Java Dateien durchsucht bin aber auch dabei nicht auf die Lösung gekommen.

    Bestell ihm einen schönen Gruß. Er soll erlauben das du dich auf die wichtigen Dinge konzentrieren kannst. Nämlich auf XF. :D
     
  14. Masetrix

    Masetrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nimm das :D
    XF 2.1 - "Like" -> klick -> only open Popup, not give a "like"-Value

    Keine Sorge wegen dem Titel, so weit bin ich noch nicht. Bisher macht die Modifikation erstmal nur das was du benötigst....

    Damit kann nur einmal geliked werden, wobei vergebene "$Likes" solange noch geändert werden können, solange kein "SeitenReload" stattgefunden hat. Danach kann das vergebene "$Like" nicht mehr geändert, oder zurückgenommen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2019
  15. oldie-teile

    oldie-teile Mitglied Lizenzinhaber

    keine sorge ist ja nicht so das es heute oder morgen sein muss... ich bin da geduldig ;)
    Aber super das sich schonmal was tut. :D
     
    Masetrix gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden