1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Um Zugriff auf die Ressourcen sowie auf Teile des Forums zu erhalten, müsst ihr euren XenForo Validation Token an dieser Stelle hinterlegen. Probleme in diesem Umfeld bitte im Forum melden. Danke!
    Information ausblenden

xenforo als Diskussions-Zentrale

Dieses Thema im Forum "Diskussionen rund um XenForo" wurde erstellt von hollosch, 3. Juni 2014.

  1. hollosch

    hollosch Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo,
    mir geistert seit einiger Zeit eine krasse Idee durch den Kopf. Vielleicht kann mich ja jemand wieder auf den Boden der Realität zurückholen, aber ich find die Idee eigentlich genial...

    Ich betreibe mehrere Internetseiten mit versch. Softwareinstallationen (darunter z.B. Wordpress, Mediawiki, Joomla oder auch ganz normales HTML...)
    Auf jeder Plattform stellt sich die Frage nach Diskussionsforen oder Kommentaren bei Beiträgen, Facebook-Kommentare ja oder nein - immer das gleiche Spiel - immer die gleichen Aufgaben/Problemstellungen aber noch keine perfekte Lösung.
    Keine zentrale Verwaltung, x-fache Anmeldungen auf den Seiten...
    Für die meisten Plattformen gibt es ja z.B. https://disqus.com - Ok, und was mach ich dann mit meinem Forum ???

    Cool wäre es, wenn man im xenforo zusätzlich zu den "Hauptforen" evtl. "externe Foren" anlegen könnte, die dann z.B. über Plugins, Extensions oder wie auch immer in die verschiedenen Plattformen eingebaut werden können. Natürlich sollten dann die Forenuser auch via xenforo auf z.B. Artkel eines Wikis geleitet werden, wenn sie sich für das Thema oder den Artikel interessieren.


    Ist so etwas mit xenforo überhaupt realistisch oder ist das total "irre" ? Mit Sicherheit ist das Ganze nicht zuende gedacht...mich würde deshalb mal interessieren was die Community hier dazu denkt!

    Freue mich auf eine interessante Diskussion!
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Ich denke, dass es machbar ist, wenn du Bridges so einsetzt, dass du mit einer einmaligen Anmeldung arbeiten kannst. Der Rest ist dann Feinarbeit. Einzig im Bereich der Suche wird es zu Problemen kommen, da die Inhalte auf verschiedene Plattformen verteilt werden, aber die Idee mit deiner Diskussions-Zentrale sehe ich als nicht so schwer umsetzbar. Mit Styles wie dem "Color" kannst du auch Problemlos in einem Style verschiedene Farbschemata für einzelne Kategorien einrichten und durch einen globalen "Off Topic"-Bereich könntest du sogar mehr Aktivität generieren.
     
    hollosch gefällt das.
  3. netrix

    netrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Es wurde schon mal nach so was auf XenForo.com gefragt und auch hier kam die Idee schon.
     
    hollosch gefällt das.
  4. principia

    principia Bekanntes Mitglied

    Den Updatestress möchte ich dann aber nicht haben, vor allem wenn der Bridgecoder keine Lust mehr hat.
    Wäre mir zu aufwändig und zu heikel.
     
  5. hollosch

    hollosch Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ok, dann ist die Idee gar nicht sooo abwägig.
    Die Sache mit den Updates ist natürlich ein Bombemargument, v.a. wenn die Entwicklng einer Bridge eingestellt wird. Es sollte natürlich ein Produkt sein, dass auch einen geringen Wartungsaufwand hat, bzw. zentral übers xenforo gesteuert werden kann.
    Da wäre tatsächlich so eine "Embeded"-Lösung sinnvoll...
     
  6. netrix

    netrix Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Mal ganz ehrlich für wir Valide haltet ihr eigentlich die Aussage von Mike?
    Den wenn sie ein Disqus ähnlich Funktion anbieten würden, könnte ich mir auch vorstellen, dass das als Verkaufs Argument ziehen würde. Dann noch eine SSO-API und man kann sich ein gut teil der Bridges sparen, den wenn man sowas wie Disqus implementieren kann, wird man ja auch Widgets für extern Seiten bereitstellen können.
     
  7. hollosch

    hollosch Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Also es ist technisch möglich, lese ich hier heraus. Das IPB hat da wohl auch mit Remote Commenting eine Lösung parat: http://www.invisionpower.com/services/enterprise/remote-commenting

    Die Frage: Wie bekomme ich so etwas fürs XF umgesetzt, wenn ich selber nicht programmieren kann? Wenn frage ich da an? Was kostet sowas? Macht hier vllt. Crowdfounding Sinn ?
     
  8. Divokymuz

    Divokymuz xenMiG Team Lizenzinhaber

  9. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Damit wäre das XenForo das ultimative Comment- and Discus-System, was mich in meinem Einwand, lieber Bridges statt CMS zu bauen, bestärkt.
    Wenn ich mir vorstelle welche Macht externe Widgets hätten....(Schon allein für den Backlinkaufbau)
     
    hollosch gefällt das.
  10. Divokymuz

    Divokymuz xenMiG Team Lizenzinhaber

    Diese Möglichkeit geht aber doch nicht verloren, wenn man nicht direkt auf Bridges setzt.

    Wobei man natürlich optional mal darüber nachdenken sollte, eventuell auch Bridges ins Portfolio aufzunehmen. :)
     
  11. hollosch

    hollosch Aktives Mitglied Lizenzinhaber

  12. hollosch

    hollosch Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Hat hier jemand News gehört ?
     
  13. rhodes

    rhodes Mitglied Lizenzinhaber

    Ja, haben sie, aber nur in der Enterprise suite, ab 850€ pro Monat. ;)