1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Um Zugriff auf die Ressourcen sowie auf Teile des Forums zu erhalten, müsst ihr euren XenForo Validation Token an dieser Stelle hinterlegen. Probleme in diesem Umfeld bitte im Forum melden. Danke!
    Information ausblenden

Ressourcen Manager - Anpassungen

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten" wurde erstellt von Heffalump, 24. März 2018.

  1. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Für ein kleineres Projekt spiele ich mit dem Gedanken den Ressourcen Manager anzuschaffen. Wie sieht eigentlich der Funktionsumfang aus?

    Kann man die einzelnen Eingabefelder frei konfigurieren? Wäre es z.B. möglich einen Kleinanzeigenmarkt damit zu erstellen?

    Bisher mache ich das alles in Joomla, würde für dieses Projekt aber gerne alles ins XF integrieren ohne eine Unzahl von Addons installieren zu müssen.

    Was macht ihr alles mit dem RM?
     
  2. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Persönlich reicht er mir, viele Leute finden allerdings Showcase besser. Hier solltest du eventuell wirklich genauer spezifizieren was du vorhast

    Felder, normale, Pflichtfelder etc kannst du dir vorstellen wie bei den erweiterten Profilfeldern. Da geht reichlich

    Pauschal würde ich sagen: Warum nicht. Kommt auf deine genauen Vorstellungen an.

    Basisanforderungen kannst du hier (in kleinem Rahmen) oder auch bei XenForo sehen, aber an sich ist das System noch lange nicht ausgereizt

    Und wenn ich mir meine Antworten so ansehen, bist du noch nicht wirklich schlauer :)

    Aber auch XenForo 2 und die Widgets eröffnen ganz neue Möglichkeiten (Auch wenn ich nun, durch herumspielen mit XenPorta, den ganzen Bereich der Widgets neu übersetze - Da war ich noch zu dicht an der Oberfläche :))
     
  3. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Danke.
    XF2 hab ich mir ja auch schon genauer angesehen und gerade festgestellt, dass man sogar Formularfelder vor Threaderstellung generieren kann. Damit erübrigt sich ja evtl. die Formularkomponente.

    Mit den Feldern meine ich es so, dass ich z.B. für einen Kleinanzeigenmarkt ein Feld "neu/gebraucht" anlegen kann und wenn ich andere Kategorien benutze, z.B. Musterküchenverkauf benötige ich andere Felder (Küchenhersteller, etc.)

    Das ist eigentlich der Schwerpunkt: Unterschiedliche Eingabefelder für unterschiedliche Kategorien.

    Da werde ich hier und bei XF aus dem RM nicht richtig schlau.

    Gut, der kostet nicht die Welt und ich könnte ihn auch einfach mal testen. Aber wenn sich hier schon eine Uneignung herausstellt investiere ich lieber in ein ordentliches Sprachpaket. ;-)

    Showcase hatte ich schon mal getestet. Fand ich nicht so toll. Muss aber heute nicht mehr so sein. Da hat sich ja auch viel getan und Bob ist ja zweifellos einer der besseren.
     
  4. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Wie gesagt, ich mag ihn und mir hat er bisher gereicht.
    Und durch den Einsatz von Präfixen, auch als Pflichtfelder, bekommst du auch dein "neu/gebraucht" farbig in der Übersicht und als Sortier-Kriterium verwendet, unabhängig von den Feldern in Artikel selbst.

    Geht es dir wie mir. Ich kann die Leute verstehen, die ihn besser finden, aber meines ist es nicht.
     
  5. V0RT3X

    V0RT3X Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    ich finde man kann die beiden nicht unbedingt vergleichen. beim rm stehen die downloads im vordergrund, bei showcase die präsentation des contents. so richtig rockt der rm auch erst mit entsprechenden erweiterungen (bedanken vor dem download, download tracker, bezahlen für downloads mit credits oder richtigem geld, ...).

    das "problem" bei showcase bzw ams ist, dass sie EXTREM anpassbar sind, besonders mit dem modularen layout. bis man sich erst mal richtig reingearbeitet hat und vor allem alle möglichkeiten kennt, das dauert wirklich ewig.

    für das was du vorhast, würde ich definitiv showcase empfehlen und kein addon, das in erster linie für downloads konzipiert ist. ich könnte dir damit ne seite zusammenzimmern, die echt hammermässig aussieht und wenn du da ein bisschen zeit investierst, du selber auch :)
     
  6. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Was du kannst kann ich auch. :p

    Im Prinzip geht es mir um Zuverlässigkeit. Der RM wird von XF immer weiterentwickelt werden. Nun denke ich, Bob ist da auch zuverlässig und wird sein Addon nicht irgendwann einstampfen.
    Das wäre der Supergau. Alles in XF zu portieren und nach 12 Monaten ist essig mit dem Addon.

    Letztlich ist das meine damalige Entscheidung zu vB Zeiten, parallel auf Joomla zu setzen, gewesen. Da bin ich auch lange zeit gut mit gefahren aber zwischenzeitlich ist mein Projekt so komplex geworden, dass viele User überfordert sind mit den zwei Hauptkomponenten.

    Ich werde mir Showcase nochmal zulegen. Danke.
     
  7. rhodes

    rhodes Mitglied Lizenzinhaber

    ich bin vor zwei Jahren vor derselben Entscheidung gestanden wie Du @Heffalump . Soll ich für meine Zwecke RM nehmen oder Showcase? Ich habe mir beide gekauft, weil ich immer hin und her gerissen war.

    Letztlich habe ich mich für den RM entschieden. In erster Linie wegen der Zukunftsfähigkeit. Er läuft stabil und wird weiterentwickelt, solange es XF gibt. Mit Bob hatte ich öfter Kontakt. Der ist extrem kompetent, nett und hilfsbereit.

    Showcase ist zwar auf den ersten Blick besser, manchmal ist es aber auch ein Overkill, was die Funktionen angeht. RM ist meiner Meinung nach ein Produkt mit dem Charme der 1990er Jahre. Aber er läuft robust. Man kann verschiedenste Felder zu den Kategorien hinzufügen, allerdings ist das Styling dann eine ziemliche Qual. Mir fehlen beim RM auch benutzerdefinierte Felder, die einen PHP callback oder ein Template unterstützen. Von der Möglichkeit einer Pflege von Metatags für SEO für einzelne RM Items will ich gar nicht anfangen.
     
  8. Heffalump

    Heffalump Bekanntes Mitglied Lizenzinhaber

    Danke,

    werde wohl den RM mal testen. Showcase gibt es ja auch noch nicht für XF2.