1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Um Zugriff auf die Ressourcen sowie auf Teile des Forums zu erhalten, müsst ihr euren XenForo Validation Token an dieser Stelle hinterlegen. Probleme in diesem Umfeld bitte im Forum melden. Danke!
    Information ausblenden

Fehler gefunden in der Email Einstellung

Dieses Thema im Forum "Fehler und Probleme" wurde erstellt von sparkoon, 14. Aug. 2017.

  1. sparkoon

    sparkoon Mitglied Lizenzinhaber

    Hallo

    wer kann XenForo die Info übergeben das sie den Standard auf dauer entfernen von der Email Addy und den zugang nur auf User / Passwort ändern.

    Der Gedanke dahinter ist das kein andere die Möglichkeit bekommt NL etwas zu verschicken an irgendwelche Boards bzw an Usern.

    Habe den Versuch heute gemacht und VB hat den genauso drin in der VB4 / 5 wie das XenForo

    Unter dem Strich bekommen einige Boards / Admins richtige Probleme. Da denke ich nur an die Maillisten die im Inet rumgeistern.

    MFG
     
  2. weiss-nicht

    weiss-nicht Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Ich würde das auch gerne gefixt haben, denn es ist mühsam,
    wenn man Massenmails versenden kann mit einem Absender, der gar nicht existiert!
    Dachte, XF sei da besser abgesichert.
    Habe das erst festgestellt, da ich vorher noch nie Newsletter versendet habe

    Ich frage mich auch, warum da nicht einmal eine Passwort und Absender Kontrolle durchgeführt wird.
     
  3. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Und nun bitte einmal in einer Sprache, der ich folgen kann?
    Was hat die Anmeldung mit Massenmails zu tun? Warum wird bei Massenmails / Newslettern nicht die Bounce Funktion verwendet?
    Was ist eine Passwort und Absender Kontrolle?
     
  4. sparkoon

    sparkoon Mitglied Lizenzinhaber

    eine verifizierung der email adresse über den server / url

    ich kenne es aus dem wbb das dort ein pw / user sowie imap / pop eingegeben werden muss

    dies ist hier nicht der fall oder gibt es da irgendwie eine einstellung ?
     
  5. Alluidh

    Alluidh Übersetzer Lizenzinhaber

    Sicherlich kannst du das XenForo so einstellen, dass erst eine Prüfung der E-Mail-Adresse erfolgt, bevor ein Account aktiv wird.
    Müsstest du hier auch erst durchgeführt haben.

    Da einige Personen natürlich im Laufe der Zeit ihre E-Mail-Adressen ändern, wurde ein Bounce System eingebaut. Dies befindet sich in den E-Mail-Einstellungen.
     
  6. Robert9

    Robert9 Aktives Mitglied Lizenzinhaber

    Nur wie funktioniert das Bouncing über STMP Versand?
    XF scheint falsche Adressen erst gar nicht anschreiben zu können, die Fehlermeldungen erscheinen im ACP. Es gibt dann wohl keine Bouncing Mails abzuholen und die falschen Adressen bzw. die zugehörigen User werden nicht ausgefiltert.